Monatsarchiv für November 2010

Du suchst im Moment im Archiv von Haflinger news.

Ein Haflinger in Kreuth gekört

Von den vier Hengsten der Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger (je zwei) die zur Hengstkörung des Zuchtverbandes für deutsche Pferde (ZfdP) in Kreuth am 28.11.2010 gemeldet waren, wurde ein Haflingerhengst gekört.
Es handelt sich um den Hengst Nordbube vom Eschachtal von Nautilus – Almbube aus der Zucht und dem Besitz von Thomas Fritz, 78655 Dunningen.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 30. November 2010 | Abgelegt unter Alle Themen,Hengste,Zucht | Kommentare deaktiviert für Ein Haflinger in Kreuth gekört

Hengstkörung in Westfalen

Nachtsturm, Sieger der Haflinger

Sandmann C, Sieger der Edelbluthaflinger

Nach einer grandiosen Reitpferdekörung feierte Westfalen am 27. und 28. November 2010 ein Fest der „kleinen Hengste“. 125 Hengste der betreuten Kleinpferderassen vom Minishetland über Welsh und Haflinger bis zum Reitpony kamen an den beiden Tagen zur Vorstellung. Für die Rassegruppen Haflinger und Edelbluthaflinger hatten die Züchter zusammen 19 Hengste gemeldet, die sich in 14 Haflinger und 5 Edelbluthaflinger aufteilten. Eine Liste der gemeldeten Hengste mit Ergebnis gibt es hier als PDF-Datei.Die angemeldeten Hengste mit Körergebnis
Gekört wurden drei Hengste der Rasse Haflinger und ein Edelbluthaflinger, wobei Nachtsturm, ein 145 cm großer, sehr sportlich aufgemachter Sohn des Nachtstern aus der StPrSt Steinfee von Steinach aus der Zucht von Reinhard und Erika Bickmann aus Werder in Mecklenburg-Vorpommern Siegerhengst der Haflinger wurde.  Reservesieger wurde Akadius, ein von Werner Bussmann aus Metelen gezogener und ausgestellter Sohn des Avantgarde aus der StPrSt Madonna von Mythos (Stm 147 cm), der ebenfalls seine Sportlichkeit unter Beweis stellte. Der 2. Reservesieg ging an einen sehr schön herausgebrachten, typstarken Sohn des Waldess aus der VerbPrSt Antonella von Andrit, der von Heinz Stuckenberg aus Damme gezogen und von Bernd Reyer aus Wabern ausgestellt wurde.
Sieger der Edelbluthaflinger wurde mit Sandmann C ein bewegungsstarker Sohn des Santana aus der VerbPrSt Flicka-Fahrah von Barkas der Züchterin und Besitzerin Marion Carreno-Parrra aus Diepholz.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 28. November 2010 | Abgelegt unter Alle Themen,Hengste,Zucht | Kommentare deaktiviert für Hengstkörung in Westfalen

Hengste auf Station geprüft

Die Prüfung der Haflinger- und Edelbluthaflinger ist auf den drei vom FN Rasseparlament Haflinger/Edelbluthaflinger empfohlenen Stationen in München, Moritzburg und Warendorf abgeschlossen.  Insgesamt wurden 23 Hengste geprüft.

St. Alpero von Stüber/HLP Warendorf

Am 10. und 11. November hatte das NRW Landgestüt in Warendorf als letzte der drei Prüfungsstation zum Abschlusstest eingeladen. Die Hengste zeigten sich an beiden Tagen recht leistungsbereit und in einer guten Verfassung. Ausfälle in Training hatte es nicht gegeben. Das beste Ergebnis bei den Hengsten der Rasse Haflinger gab es für den Stüber-Sohn St. Alpero aus der Zucht und dem Besitz (8,04) von Manfred Billig, Gestüt Hürtgenwald im Rheinland. Bester Edelbluthaflinger war der westfälische Körungssieger Sonnenkönig C von Santana, der von Marion Carreno aud Diepholz ausgestellt wurde. Er erzielte eine Endnote von 7,87.

Almstürmer punktete besonders unter dem Reiter (Foto: Peter Tendler)

Am 9. und 10. November absolvierten die Haflinger-/Edelbluthaflinger-Hengste in Moritzburg den Abschlusstest der Hengstleistungsprüfung. Nach der Gesamtnote stand der Hengst Almstürmer von Alibaba – Steinach mit 7,379 vor Almfürst vh Groentenhof von Atomost – Wildfürst (7,247) und No Mercy von Naiv – Nobody. Insgesamt bestanden 6 Hengste die Leistungsprüfung an diesem Prüfungsort.
Am 23. und 24. September wurden in München 9 Hengste der Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger im Abschlusstest beurteilt. Der Sieger kam hier mit Sammi von Sandros – Novara vom Haflingergestüt Dornburg aus Buttelstedt, der die Endnote 8,52 erhielt. Ihm folgte dere Alibaba-Sohn Allgaier des Besitzers Engelbert Linder aus Roßhaupten (8.38).
Einen Gesamtbericht von den Prüfungen in  München, Moritzburg und Warendorf lesen Sie in der Januar-Ausgabe der Zeitschrift Haflinger aktuell .
Eine Ergebnisliste der drei Prüfungsstationen finden Sie hier:  Ergebnisse Hengstleistungsprüfungen 2010

Geschrieben von Ulrich Wulf am 10. November 2010 | Abgelegt unter Alle Themen,Hengste,Zucht | Kommentare deaktiviert für Hengste auf Station geprüft

„Faszinaton Pferd“ in Nürnberg

Edelbluthaflinger – ein Pferd für alle Fälle“ , lautete der Titel des Schauprogramms der IG Edelbluthaflinger bei „Faszinaton Pferd“ auf der Consumenta in Nürnberg.  Mit insgesamt 8 Pferden waren die Freunde des Edelbluthaflingers nach Nürnberg gekommen um im Tagesprogramm und auf den  2 Gala-Abenden die Vielseitigkeit der Edelbluthaflinger zu demonstrieren. Mit von der Partie Magnus Schelle mit seinem Gespann „Meike und „Blasius“, Miriam Ruoff mit ihrem Springpferd „Newcommers little touch“, Michael Demmelmaier, der Vertreter im Westernbereich, mit „Berverly“, Christina Meier mit ihrem gelehrigen Pferd „Stromboli“ und seinen Zirkuslektionen, Brigitte und Sabine Lang mit „Amor“ und „Ali Baba“ und den zirzensischen Lektionen , sowie Maria-Theresa Linder und ihr Dressur- Haflinger „Nebos II. Mit von der Partie war auch der Präsident Horst Hrubesch und seine Frau. Für die IG Edelbluthaflinger war die „Faszination Pferd“  eine gelungene Sache und Dank fachkundiger und charmanter Moderation von Bruno Six und Wolfgang Kühnlechner  erfuhr das Publikum vieles über die Pferde dieser noch jungen Rasse.
Diesen Beitrag schickte uns Iris Linder, die Bilder wurden von der Foto-Agentur Dill gemacht.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 9. November 2010 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten,Veranstaltung | Keine Kommentare

Hengstkörung im Rheinland

Zur rheinischen Körung am 5. und 6. November in Wickrath waren 4 Haflinger gemeldet, von denen 3 vorgestellt wurden.
Gekört wurde ein Hengst von Merlin – Afghan III und ein Hengst von Sterntänzer – Merel. Beide Hengste wurden von Gerhard Kieffer aus Ruppichteroth ausgestellt.
Ein Siegerhengst wurde nicht ermittelt, da hierfür nicht die erforderlichen 5 Hengste dieser Rasse vorgestellt wurden.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 7. November 2010 | Abgelegt unter Alle Themen,Hengste,Zucht | Kommentare deaktiviert für Hengstkörung im Rheinland

Brandzeichen erhalten : Unterschriftenaktion zum Erhalt des Schenkelbrandes

Die Politik versucht zur Zeit den Schenkelbrand bei Pferden abzuschaffen. Die Pferdezuchtverbände und die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) kämpfen seit vielen Jahren für die bewährte Kennzeichnung mittels Schenkelbrand und Pferdepass und geben auch jetzt noch nicht auf. Für die nicht hundertprozentig sichere Identifikation eines Pferdes mittels Transponder soll eine jahrelang gut funktionierende, für jeden äußerlich leicht erkennbare Art der Kennzeichnung geopfert werden. Die Pferdezuchtverbände suchen gemeinsam mit der FN nach weiteren Wegen, das Brandzeichen als eindeutiges Identifikationsmerkmal und Markenzeichen deutscher Pferdezucht doch noch zu erhalten. Deshalb rufen sie Züchter, Pferdebesitzer und -halter dazu auf, sich an einer Unterschriftenaktion gegen die Abschaffung des Brandes zu beteiligen. Auf den verschiedenen Körplätzen liegen entsprechende Listen aus, aber auch auf den Seiten der Pferdezuchtverbände kann ein Formular heruntergeladen werden oder man kann sich direkt hier eintragen:

Zur Unterschriftenaktion

Hintergrundwissen Schenkelbrand:

  • Auslöser der Streitfrage Schenkelbrand war die effektive Tierseuchenbekämpfung in Deutschland.
  • In Deutschland kennzeichnen die FN-Mitgliedszuchtverbände die registrierten Equiden seit Jahrzehnten mittels Schenkelbrand und leisten damit einen effektiven und funktionierenden Beitrag zur Tierseuchenbekämpfung. Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von Ulrich Wulf am 5. November 2010 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten,Zucht | Kommentare deaktiviert für Brandzeichen erhalten : Unterschriftenaktion zum Erhalt des Schenkelbrandes

Ein Haflinger in Redefin gekört

Nachtbaron, Körungssieger in Redefin

Am 28.10.2010 fand in Redefin (Mecklenburg-Vorpommern) die Hauptkörung der Haflinger, Reitpony und sonstiger Kleinpferderassen statt. Siegerhengst bei den Haflingern wurde der Hengst Nachtbaron v. Nachtstern – Nardini aus der St.Pr. Stute Stella von Steinach. Insgesamt wurden fünf Haflingerhengste ausgestellt. Besonders herauszustellen ist auch der gleichzeitige Reservesieg des Nachtbaron bei allen Kleinpferderassen.
Die Mutter Stella hat somit ihren dritten gekörten Sohn von drei verschiedenen Vätern. Züchter des Siegerhengstes sind Reinhard und Erika Bickmann aus Werder.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 5. November 2010 | Abgelegt unter Alle Themen,Hengste,Zucht | Kommentare deaktiviert für Ein Haflinger in Redefin gekört

Fünf Jahre Haflinger Forum

Mintgrün, eine Farbe die nicht selten mit dem Haflinger in Verbindung gebracht wird. Wenn im Zusammenhang damit auch noch ein oranges Logo mit Pferdekopf- und flott geschwungenem Schweif auftaucht, darf man davon ausgehen, dass es sich um das-haflingerforum.de dreht.
Fünf Jahre gibt es das kompetente Forum, in dem sich wirklich alles rund um die Blonden dreht, nun schon. Gegründet von Sindy Jung, Cecile Zahorka und Andreas Wangemann, ging das Forum am 07. September 2005 online und hat inzwischen beeindruckende Zahlen vorzuweisen. So gibt es über 4.000 Mitglieder, über 14.000 Themen und über 300.000 Beiträge. Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von Ulrich Wulf am 4. November 2010 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Fünf Jahre Haflinger Forum

Einladung an die süddeutschen Züchter und Freunde des originalen Haflinger Pferdes !

Mit einer weiteren Veranstaltung im süddeutschen Raum lädt der OHD die hiesige Züchterschaft am 28. November 2010 zu einer geselligen Informationsveranstaltung in das Hotel „Die Post“, 86441 Zusmershausen, ein. Frau Dr. Katja Paschke wird einen interessanten Vortrag zum Thema: „Künstliche Besamung/Natursprung?“ halten. Eine Einladung mit allen Einzelheiten können Sie hier als PDF downloaden.  Ihr OHD -Team, gez. Heiner Brüggemann

Geschrieben von Ulrich Wulf am 3. November 2010 | Abgelegt unter Alle Themen,Veranstaltung,Zucht | Kommentare deaktiviert für Einladung an die süddeutschen Züchter und Freunde des originalen Haflinger Pferdes !