Monatsarchiv für Februar 2011

Du suchst im Moment im Archiv von Haflinger news.

Haflinger Hengstpräsentation im Pony-Park Padenstedt

Rund 1000 Besucher kamen am 19. Februar in den Pony-Park von Wolfgang Kreikenbohm nach Padenstedt, um sich über das Angebot an Original Haflinger Deckhengsten zu informieren und einen Nachmittag mit Vorführungen beeindruckender Haflinger Pferde zu genießen.
Die Gäste stammten nur zu einem kleinen Teil aus Schleswig-Holstein. Sehr viele angesehene Züchter aus den benachbarten und auch aus fernen Bundesländern wie Bayern, Thüringen und Baden-Württemberg und sogar aus Dänemark und Holland waren eigens angereist, um passende Hengste für die eigenen Stuten zu finden. Denn nirgends sonst in Deutschland finden sie ein Gestüt mit rein gezogenen Haflinger Hengsten aller sieben Hengstblutlinien. Mehr lesen Sie in der Mai-Ausgabe von Haflinger aktuell.
Susanne Feddersen

Geschrieben von Ulrich Wulf am 25. Februar 2011 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert

Das goldene Pferd mit dem goldenen Herzen

2. bundesweite Haflinger Hengst-Präsentation am 06.03.2011 in Werne
Am Sonntag, den 06.03.2011 ab 12:00 Uhr, findet zum 2. Mal die bundesweit ausgeschriebene Haflinger Hengst-Präsentation des Vereins „Original Haflinger Pferde Deutschland e.V.“ in der St. Georg Reithalle in  Werne, Südkirchener Str. 61 statt.
Mit dieser Veranstaltung wird an die sehr erfolgreiche Premiere 2010 angeknüpft, denn wieder haben sich Hengsthalter aus u.a. Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen angemeldet, um ihre reingezogenen Haflingerhengste vor großem Publikum zu präsentieren. Sogar aus den benachbarten Niederlanden kommen extra Reinzuchthengste des Züchters Draisma nach Werne gereist. Über 20 Hengste werden  zunächst an der Hand und teilweise im Freispringen vorgestellt.
Das anschließende Schauprogramm ist ein besonderes Highlight, bei dem sich viele der Top-Vererber noch einmal in der Dressur unter dem Sattel und vor der Kutsche zeigen werden und nicht nur das Fachpublikum, sondern vor allem auch die jüngsten Zuschauer begeistern wird. Außerdem werden während der Veranstaltung wieder Lose verkauft, deren Gewinner sich über zwei der begehrten Freisprünge der gezeigten Haflinger-Hengste freuen können.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.originalhaflingerpferde-deutschland.de .
Marte-Kristin Utech

Geschrieben von Ulrich Wulf am 24. Februar 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Hengste,Veranstaltung,Zucht | Kommentare deaktiviert

Tragischer Unfalltod von Debby Winkler

Warendorf (fn-press). Tiefe Trauer beim fünfmaligen Olympiasieger Hans Günter Winkler – seine Ehefrau Debby Winkler erlag heute den schwerwiegenden Verletzungen eines Reitunfalls. Debby Winkler stürzte am vergangenen Freitag nach einer Trainingseinheit beim „Trockenreiten“ mit ihrem Pferd. Die US-Amerikanerin wurde sofort in die Universitätsklinik Münster zur ärztlichen Versorgung gebracht, wo ihr Leben aber nicht mehr gerettet werden konnte. Debby Winkler wurde 51 Jahre alt.
1976 kam die Tochter einer Pferdezüchterfamilie aus New York als Schülerin von Nelson Pessoa (Brasilien) erstmals nach Europa. Noch unter ihrem Geburtsnamen Debby Malloy fand sie 1986 den Weg nach Warendorf, um bei Hans Günter Winkler zu trainieren. Aus einer Trainingsbeziehung entwickelte sich mehr, so dass 1994 die Hochzeit mit „HGW“ folgte. Debby Winkler war in zahlreichen schweren Springprüfungen erfolgreich unterwegs. Zu ihren größten Erfolgen zählte der zweite Platz mit ihrem Pferd Sakrus HG beim Großen Preis von Frankfurt 1998.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 21. Februar 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten | Kommentare deaktiviert

Haflingerturnier in Gunzenhausen / Ausschreibung online

Vom 13. bis 15. findet in Gunzenhaus/Bayern auf der Pferdesportanlage der Familie Schwarz ein Internationales Haflinger-Sport-Festival statt, das von der Turniergemeinschaft Reiterhof Altmühlsee, der Arbeitsgemeinschaft der Züchter, Sportler und Freunde des Haflingerpferdes und des Edelbluthaflingers (AGH) und der IG Edelbluthaflinger ausgerichtet wird.
Mit dieser Veranstaltung, die für Haflinger und Edelbluthaflinger offen ausgeschrieben ist, möchten die Veranstalter die Eignung des Haflingers für den Turniersport und den Freizeitbereich gleichermaßen herausstellen. Gerade im Freizeitbereich erfreuen sich diese Pferde einer immer größeren Beliebtheit. Eingebunden sein wird in dieses Festival neben einem ansprechenden breitensportlichen Angebot und anspruchsvollen Turnierprüfungen für Reiter und Fahrer, auch das Bayerische Landes-Haflingerturnier. Mit Bruno Six und Wolfgang Kühlechner konnten zwei erstklassige Veranstaltungsexperten für dieses Vorhaben gewonnen werden und der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter wird ebenfalls an der Umsetzung der Planungen beteiligt sein.
Neben den deutschen Turnier- und Freizeitsportlern sind natürlich auch alle Haflingersportler aus den europäischen Nachbarländern herzlich willkommen und können auf Einladung des Veranstalters mit ihren Pferden an diesem Festival teilzunehmen.
Die Turnierausschreibung ist genemigt und steht  als PDF-Datei zur Verfügung.
Gunzenhausen Ausschreibung
Einzelheiten zum Programmablauf werden in Kürze über die Internetseiten
der AGH und der IG-Edelbluthaflinger veröffentlicht.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 19. Februar 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Sport,Veranstaltung | Kommentare deaktiviert

Werner Reimer neuer Vorsitzender der IG Haflinger in MV

Die Interessengemeinschaft der Haflingerzüchter in Mecklenburg-Vorpommern wählte anlässlich derJahresmitgliederversammlung am Samstag, 12. Februar in Neubrandenburg turnusgemäß seinen Vorstand. Neuer Vorsitzender wurde Werner Reimer (63 Jahre), Inhaber des Haflingergestütes Reimer in Zarnewanz. Er löste Lorenz Rehse (Carpin) ab, der nach zwölf Jahren aus persönlichen Gründen nicht wieder für das Amt zur Verfügung stand. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Rainer Kohl (35 Jahre) aus Brüel bestimmt. Im Vorstand wirken neben Lorenz Rehse weiter die bisherigen Vorstandsmitglieder Norbert Buchholz (Grapzow), Erhard Fenske (Klein Polzin), Willi Krug (Brüel), Dörte Wolfgramm (Neustadt/D.) und Georg Wolter (Burg Stargard) mit.
Erneut wurden Holger Reimer (Tessin) und Lorenz Rehse als Rassevertreter des Pferdezuchtverbandes MV für das Rasse-Parlament Haflinger bei der FN gewählt.
Franz Wego

Geschrieben von Ulrich Wulf am 19. Februar 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten | Keine Kommentare

Hengstkörung in Schleswig-Holstein

Das Körurteil auf die Hauptkörung des PSB SH/HH e.V. in Neumünster ist gefallen. Überstanden zunächst alle 6 Haflingerhengste und der Vertreter der Edelbluthaflinger die Eingangsbewertungen und wurden für die Endrunde zugelassen, gab es im Abschluss nur 2 gekörte Haflinger Hengste. Dies sind:
Sternfänger (Rassesieger) von Steintänzer - Novalis, Z+B: Wolfgang Kreikenbohm, Padenstedt und Abraxas von Aikon - Aldebaran, Z+B: Richarda Ulrich, Börm

Geschrieben von Ulrich Wulf am 12. Februar 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Hengste,Zucht | 1 Kommentar

1. Original Haflinger Stutenschau in Baden Württemberg

Die 1. Original Haflinger Stutenschau des OHD e.V. findet am Sonntag, 17. Juli 2011, für Züchter und Freunde von Haflinger Pferden (bis 1,56 % Fremdblutanteil) aus allen deutschen Zuchtgebieten und dem benachbarten Ausland auf der Anlage der Hengsthaltung Volker und Michael Herrmann in Karlsbad statt.
Der OHD hatte im Anschluss an die Verbandskörung in Ebbs am 5. Februar d.J Haflinger-Züchter und –Freunde aus Süddeutschland zu einem zweiten Züchtertreffen in den Gasthof Alpenhof in Oberaudorf eingeladen.
Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von Ulrich Wulf am 7. Februar 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Veranstaltung | Kommentare deaktiviert

Hengstkörung in Stadl Paura

Die ARGE Haflinger Österreich richtete ihre Körung der Haflingerhengste am 4. Februar 2011 im Pferdezentrum in Stadl Paura aus.
12 Junghengste erhielten ein positives Körurteil. Weiterhin wurden 4 vierjährige und ältere Hengste zur Anerkennung vorgestellt. Die gekörten und anerkannten Hengste sind in der PDF-Datei Ergebnis Haflingerkörung_2011 aufgeführt. Mehr zu der Körung lesen Sie in der März-Ausgabe von Haflinger aktuell.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 6. Februar 2011 | Abgelegt unter Alle Themen | Keine Kommentare

Woodland schönster Haflinger Junghengst in Tirol

Traditionell ist der züchterische Auftakt eines jeden Jahres in Tirol die Hengstkörung, welche heuer bei herrlichem Kaiserwetter von einer großen Zuschauermenge aus aller Welt begeistert verfolgt wurde.
Siegerhengst wurde der Hengst liz.431/T Woodland von Wolfgang x Nabucco, gezüchtet von Johann Painer aus Rum bei Innsbruck. Dieser Spitzenhengst wird die nächsten Jahre im Zuchtgebiet Tirol im Oberen Gericht zum Deckeinsatz kommen. Der Haflinger Pferdezuchtverband Tirol hat diesen Hengst trotz zahlreicher Angebote aus mehreren Ländern nicht zum Verkauf angeboten, sondern will mit diesem Hengst eine noch stärkere Qualitätsverbesserung im eigenen Land erzielen.
Reservesieger wurde der Hengst liz.431/T Amedi von Amadeus x Winterstein, gezogen vom Fohlenhof Ebbs, der in Zukunft auf dem Haflingerhof Karlsbad in Deutschland für zahlreiche Nachkommen sorgen wird.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 5. Februar 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Hengste,Zucht | Kommentare deaktiviert

Vier Junghengste in NL gekört

Bei der nationalen Hengstkörung am 01.02.2011 in den Niederlanden wurden vier Junghengste gekört. Dies waren:
Adel von Abel x Aschau, Besitzer: R. Bouwman, Balkbrug
Whisper van de Landsard von Wallenstein x Nabucco, Besitzer: H. van den Berg, Arcen
Bergkristall von Birbante-I x Andrit II, Besitzer: G. Westerveld, Aalten
Nordstern van ‘t Leestenschhof von Nordsee x Hofnarr van ‘t Broek, Besitzer: F. Smeltink, Wervershoof.
Im Nationalchampionat wurde der Hengst Stakkato von liz. Standschütz x Amadeus Gesamtsieger. Besitzer ist H. van den Berg te Arcen. Der Reservesieg ging an Winser-G von Waldess-B x Amber, im Besitz von G.H.J. westerveld te Aalten. Eine PDF-Datei mit den Ergebnissen gibt es hier unter: Koerung NL

Geschrieben von Ulrich Wulf am 3. Februar 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Hengste,Zucht | Kommentare deaktiviert

Nächste Einträge »