Monatsarchiv für August 2011

Du suchst im Moment im Archiv von Haflinger news.

AGH organisiert vier Aufzuchtstätten für Haflinger-Fohlen

Die Aufzucht von Haflingerfohlen bereitet einigen Züchtern aus Platzgründen immer wieder Probleme, auch ist nicht bei jedem Züchter die Aufzucht in der Gruppe möglich. Die AGH hat sich diesem Thema angenommen, mit Pferdezüchtern diskutiert und nach Möglichkeiten einer Gemeinschaftsaufzucht für Fohlen und Jungpferde im Herdenverband gesucht. Mit vier Betrieben wurde nun eine Vereinbarung zur ganzjährigen Aufzucht von Fohlen und Jungpferden zu einem günstigen Festpreis getroffen. Es handelt sich dabei um folgende Betriebe:
Haflingergestüt Meura, Anke Sendig, Ortsstr. 116, 98744 Meura, 036701-31151
Hengste u. Stuten, Ausbildung möglich
Sabine u. Alexander v. Buchholtz, Reiterstr. 2, 27446 Sandborstel, 0178-5096173
Hengste, Ausbildung möglich
Manfred Meyer, Dürnhof 2, 90602 Pyrbaum, 09180-2420
2011 nur Stuten.
Stephan Schwarz, Mooskorb 21, 91710 Gunzenhausen, 09831–67620 Hengste u. Stuten, Ausbildung möglich.

Interessenten melden sich bitte beim Vorsitzenden der AGH,
Herrn Horst Schwarz, Mooskorb 21, 91710 Gunzenhausen, Tel.: 09831-67620,
E-Mail: info@reiterhof-altmuehlsee.de.
Herr Schwarz kann den Interessenten auch Informationen zu den Konditionen geben. Ebenso ist die AGH daran interessiert, mit weiteren Betrieben eine solche Vereinbarung zu treffen. Auch diese sollten sich bei Horst Schwarz melden.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 30. August 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Zucht | Kommentare deaktiviert für AGH organisiert vier Aufzuchtstätten für Haflinger-Fohlen

Busfahrt zur Hengstparade in das Haupt- und Landgestüt Marbach

Der Hessische Haflingerverein fährt am Sonntag den 2. Oktober zur Hengstparade in das Baden-Württembergische Haupt-und Landgestüt in Marbach auf der schwäbischen Alb. Marbach ist hauptsächlich wegen seiner Araberzucht weltbekannt. Außerdem werden natürlich noch Warmbluthengste, Schwarzwälder Füchse und Haflinger gezüchtet.
Die Fahrtkosten mit Eintritt auf reservierten Plätzen belaufen sich auf 45 € für Nichtmitglieder des HHV und auf 35.-€ für Mitglieder. Kinder bis 16 Jahre zahlen 30.-€, bzw. 20.-€.
Die Fahrt beginnt ab Altenstadt ca. 6 Uhr 30, weitere Zusteigemöglichkeiten entlang der A45 und A5 Richtung Süden nach Bedarf. Rückkehr ca. 22 Uhr.
Wir laden alle Pferdefreunde recht herzlich dazu ein, einen schönen interessanten Tag mit uns zu verbringen.
Anmeldungen bei A. Bobrich, Tel 06047/4406 oder 0160/95667820 oder per E-Mail: familie-bobrich@t-online.de

Geschrieben von Ulrich Wulf am 29. August 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Busfahrt zur Hengstparade in das Haupt- und Landgestüt Marbach

DM-Bronze für Patrick Hanisch und den Haflinger Moses

 

Beim internationalen Fahrturnier in Minden wurde die Deutsche Meisterschaft der Ponyfahrer 2011 ausgetragen, diesmal für die Einspänner nicht als Bundesvergleichskampf, sondern auch als offizielle Deutsche Meisterschaft. Gleichzeitig ging es auch um die Tickets für die Weltmeisterschaften der Ponyfahrer, die in diesem Jahr vom 22. bis 25. September in Lipica in Slowenien stattfinden. Der Haflingerfahrer Patrick Hanisch aus dem westfälischen Ennigerloh hatte mit seinem Moses beste Schanzen auf einen guten Platz bei der DM und eine Fahrkarte zur Weltmeisterschaft. Die Dressur beendete Hanisch als zweitbester deutscher Fahrer auf Platz 5 und im Gelände lagen zwei deutsche Fahrer vor ihm. Nach Dressur und Gelände bedeutete dies den Silberrang im Zwischenergebnis. Drei Bälle im abschließenden Hindernisfahren waren jedoch zu viel und bedeuteten Rang 16 in dieser Teilprüfung und somit „nur“ Platz 3 in der Meisterschaft. Hanisch hatte versucht, die Kegeltour im flotten Trab zu fahren, aber Moses zeigte sich so angriffslustig, dass er immer wieder galoppierte und so entstanden neun Fehlerpunkte in der erlaubten Zeit. Eine Fahrkarte zur Weltmeisterschaft ist dem engagierten Fahrer obendrein sicher.
Herzlichen Glückwunsch.

Ebenfalls einen Startplatz bei der Weltmeisterschaft hat der Vierspänner-Fahrer Abel Unmüßig aus Baden-Württemberg mit seinem Haflingergespann.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 28. August 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Fahren,Sport | Kommentare deaktiviert für DM-Bronze für Patrick Hanisch und den Haflinger Moses

Süddeutsches Fohlenchampionat mit Elite-Fohlenauktion

Am 27.08.2011 präsentieren sich in München-Riem zum Süddeutschen Fohlenchampionat der Hafliner & Edelbluthaflinger wieder ausgewählte Spitzenfohlen der Süddeutschen Pferdezuchtverbände. Bei der Süddeutschen Elite-Fohlenauktion direkt im Anschluss, werden alle Endringfohlen zur Versteigerung angeboten. Ein hochkarätiges Verkaufslot ist also garantiert!
Zeitplan und Teilnehmerliste unter: www.bayerns-pferde.de

Geschrieben von Ulrich Wulf am 24. August 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Fohlen,Zucht | Kommentare deaktiviert für Süddeutsches Fohlenchampionat mit Elite-Fohlenauktion

Bella Luna, Botschafterin der Sporthaflinger im Norden

 
Die StPrSt Bella Luna von Stülper aus der StPrSt Bettina des Züchters Dieter Schulz aus Schöneberg, wird immer mehr zur Botschafterin der Sporthaflinger im Spring.
Oft genug hat Anika Leichtmann den Satz in den letzten Jahren gehört:„Guck mal, da ist ein Haflinger ob der das schafft“. Aber sie schaffen es und dann freuen sich beide wenn sie beweisen können, dass auch Haflinger in der Lage sind, sich gegen Warmblüter zu behaupten. Auf den Turnierplätzen in der Umgebung sind sie schon gut bekannt und erhalten keine abwertenden Blicke mehr sondern den meisten Applaus. Bella springt sich in die Herzen der Zuschauer und am letzten Wochenende zeigten Bella und Anika den letzten Kritikern mit dem 4. Platz im Zwei-Phasen-Springen Kl. L, dass Haflinger richtig gut springen können. Für Nachwuchs ist auch schon gesorgt, die 5-jährige StPrSt Lady Hillari K. von No Way aus der StPrSt Holiday aus der Zucht von H.-J. Kramer aus Wegeleben steht schon in den Startlöchern und hat auch schon erfolgreich an Eignungs- und Springpferdeprüfungen der Klasse A teilgenommen.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 24. August 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten,Reiten,Sport | Kommentare deaktiviert für Bella Luna, Botschafterin der Sporthaflinger im Norden

Dr. Siegfried Sendig verstorben

Am Sonntag, 21.08.2011 ist Dr. Siegfried Sendig, der Seniorchef des Haflinger Gestüts Meura, nach längerer Krankheit im Alter von 76 Jahren verstorben.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 23. August 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Dr. Siegfried Sendig verstorben

Drei Haflinger im Finale von Moritzburg

Bronze für Acantus und Christian Marquardt
Für das Moritzburger Fahrponychampionat hatten sich 13 Ponys qualifiziert, darunter sechs Haflinger.
Die fünf Erstplatzierten der am Samstag ausgetragenen Einlaufprüfung erreichten das Finale welches am Sonntag auf dem Programm stand.
Drei Haflinger erreichten das Finale von denen Acantus von Albertus mit Christian Marquardt hinter den DR-Pony Altina und Na Sowas den dritten Platz belegte.
Christian Marquardt mit Acantus 
Foto: Peter Tendler für Haflinger aktuell

Im Finale auf den vierten Platz fuhr Kathrin Karosser mit Argentino Ass von Alibaba und der fünfte Championatsplatz ging an Siegfried Töpfer, der Sammi von Sandros vorstellte.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 22. August 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Fahren,Sport | Kommentare deaktiviert für Drei Haflinger im Finale von Moritzburg

Stuten- und Wallachschau in Groß Siemz

Dem angenehm überraschten Besucher stellte sich die 1. Stuten- und Wallachschau in Groß Siemz als gut organisierte und familiäre Veranstaltung dar.
Maren und Hans Jörg Ehmcke hatten auf ihrer Anlage Züchter und Halter aus Nah und Fern eingeladen und mit tüchtiger Unterstützung vieler Helferinnen und Helfern ein tolles Programm organisiert.
Den Richtern Anja Daniels aus Hannover und Hansjürgen Engel aus Schleswig-Holstein stellten sich zum Teil Top-Haflingerstuten und-wallache vor, die von Haflingerfreunden aus Weser-Ems, Hannover, Schleswig-Holstein, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ausgestellt wurden.
Bemerkenswert waren die weiten Anreisen, die unternommen wurden. So waren Züchter aus den Regionen Flensburg, Dithmarschen, Bremervörde, Neustadt/Dosse und Ost-Vorpommern angereist.
Alles in allem ein toller Tag, an dem auch der Wettergott ein Einsehen hatte und erst am Nachmittag bei den letzten Ringen mit ein paar Tropfen zur Eile mahnte.
Hansjürgen Engel

Geschrieben von Ulrich Wulf am 17. August 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Veranstaltung,Zucht | Kommentare deaktiviert für Stuten- und Wallachschau in Groß Siemz

Turniersplitter

 

Tolle Stimmung und guter Sport beim Haflingerturnier in Bessenbach auf dem Waldmichelbacher Hof. Zahlreiche interessante Wettbewerbe standen auf dem Programm. Zu den prominenten Startern bei diesem Turnier gehörte auch Beate Hurlburt, die mit Abendwind M Europachampion in Meran wurde.
Im Bild Julie Liebrecht vom gastgebenden Verein, die mit dem 5-jährigen die Kreismeisterschaft Bayrischer Untermain gewinnen konnte.

.

Weitere Infos:
Landgasthaus Waldmichelbacher Hof
63856 Bessenbach
Tel.: 06095/674
www.waldmichelbacher-hof.de

Geschrieben von Ulrich Wulf am 14. August 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Reiten,Sport | Kommentare deaktiviert für Turniersplitter

Hessen: Zuchtstätten Mach und Trabert stellen die Siegerfohlen

 

Olivia v. Atlantic Foto: Denise Senkhorst-Wulf

Das Siegerfohlen der Haflinger bei der Verbands-Prämienfohlenschau in Hessen am 7. August 2011 kommt mit Olivia vom PrH Atlantic aus der StPrSt Oliana v. Amadeus aus dem Stall von Sabrina Mach aus Altenstadt. Reservesieger wird mit Amavel ein Hengst von PrH Atlantic aus der StPrSt Nobelia v. Bunddesprämienhengst Nobelius der ZG Stange aus Edertal-Bergheim.
Bei den Edelbluthaflingern siegt das Stutfohlen Aleen v Bundesprämienhengst Alibaba aus der StPrSt VES Annabell v. Asko der Zuchtstätte Christian Trabert aus Nüsttal. Reservesieger wird hier das Hengstfohlen Silas von PrH Sole Mio aus der PrSt Ariane v. Arlequin, ebenfalls aus der Zuchtstätte Trabert.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 7. August 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Fohlen,Zucht | Kommentare deaktiviert für Hessen: Zuchtstätten Mach und Trabert stellen die Siegerfohlen

Nächste Einträge »