Monatsarchiv für Dezember 2011

Du suchst im Moment im Archiv von Haflinger news.

Neues aus der Medizin, Sehnenschäden bei Pferden

Der TV-Sender „Das Vierte“ sendet am 01. Januar 2012 um 19 Uhr ein  Spezial zum Thema Pferdemedizin.
Medizin-Innovation bei Lahmheiten und Sehnenschäden bei Pferden stehen im Mittelpunkt.
Gast im Studio ist der renomierte  Fachtierarzt für Pferde, Dr. Rüdiger Brems aus Wolfesing.
Sehen- und Bänderschäden können bei Pferden zu folgenschweren Bewegungseinschränkungen führen. Je nach Art und Größe der Sehnenverletzung ist eine gezielte, individuelle Therapie notwendig, um die ursprüngliche Belastbarkeit der Sehne wiederherzustellen. Oftmals produziert der Organismus jedoch Narben, nicht aber gleichwertiges Sehnengewebe. Eine neue Therapie soll der Narbenbildung entgegenwirken und die ursprüngliche Belastbarkeit wieder herstellen.

Mehr als 1 Mio. Pferde und Ponys leben in Deutschland, damit stehen sie an 2. Stelle der beliebtesten „Haustiere“. Trotz ihrer Robustheit bleiben Verletzungen nicht aus – am häufigsten betroffen sind die Sehnen: 50.000 bis 100.000 Verletzungen pro Jahr finden u.a. durch Überlastung, Ermüdung der Muskulatur, aber auch durch schlechte Bodenbeschaffenheit oder falschen Hufbeschlag statt. Der Bereich des sogenannten Fesselträgers ist besonders betroffen, denn dieser Komplex wird am stärksten beansprucht. Wird die Verletzung falsch behandelt, führt die Sehnenentzündung häufiger zum Abdecker statt zum Arzt.
In der Rubrik Frag den Doc haben Reiter und Pferdebesitzer die Möglichkeit, ihre Fragen zur Thematik „Sehen- und Bänderschäden bei Pferden“ vom Experten beantwortet zu sehen. Experte Dr. Rüdiger Brems, Fachtierarzt für Pferde aus Wolfesing, gibt im Studio Auskunft zu neuen Therapie- und Behandlungsmethoden, die die Heilung von Weichteilgewebe fördern sollen.
Warum gibt es sogenante Rezidive, wieso bildet sich Narbengewebe, warum sind „reparierte“ Sehnen nicht mehr so belastbar und reissen an anderer Stelle erneut? All das und vieles mehr erfahren Sie bei „Neues aus der Medizin“ – am Sonntag, 01.01.2012 um 19.00 Uhr bei „Das Vierte“ oder jederzeit im Internet unter www.neuesausdermedizin.de.

 

Geschrieben von Ulrich Wulf am 30. Dezember 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Neuheiten | Kommentare deaktiviert für Neues aus der Medizin, Sehnenschäden bei Pferden

Züchterseminar 2012 im Januar in der Schweiz

Zukunftsperspektiven in der Haflingerzucht mit Michael Gruber

Der Verein Top Haflinger freut sich, in Zusammenarbeit mit weiteren Haflingerorganisationen alle Haflingerfreunde zum fünften Züchterseminar einladen zu dürfen. Außer schweizerischen Haflingerorganisationen wird der Anlass auch vom Verein Original Haflinger Pferde Deutschland (OHD) unterstützt. Das Seminar findet am Samstag, 28. Januar 2012 auf der Anlage vom Haflinger Zentrum in Trachselwald/Schweiz statt.
Nachdem es in den vergangenen Jahren um die Themen wie Trächtigkeit, Gesundheit, Exterieurbeurteilung und die Zukunftschancen ging, wird das Seminar 2012 dem Ursprungsland der Haflinger, Südtirol, gewidmet sein. Als Hauptreferent wird Michael Gruber, Direktor des Südtiroler Haflinger Pferdezuchtverbandes und Sekretär des Europaverbandes über den Werdegang, den heutigen Stand und die Zukunftsperspektiven der Südtiroler bzw. der italienischen Haflinger referieren. Weitere Zuchtexperten aus Deutschland und der Schweiz werden das Thema aus ihrer Sicht darstellen und über mögliche Kooperationen diskutieren.
Weiterführende Informationen und Anmeldeunterlagen gibt es im Internet unter:
http://top-haflinger.ch/
Der OHD bittet seine Mitglieder, bei denen Interesse an einer Teilnahme besteht, um Kontaktaufnahme und Anmeldung bis zum 20. Januar 2012 bei
Karl-Heinz Arens, Tel. 0049 / 171 777 8165 Fax: 0049 / 2308 930 8382,
EMail: kharens@gmx.de
Das Programm der Veranstaltung gibt es hier als PDF-Datei.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 30. Dezember 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Züchterseminar 2012 im Januar in der Schweiz

Pony-Park stellt Jahresprogramm vor

Der Veranstaltungskalender des Pony-Park Padenstedt beginnt mit der Hengstpräsentation am 18.02.2012 um 15 Uhr.
Die Weiteren Termine gibt es hier als PDF-Datei unter dem Titel: Ein Besuch in Padenstedt lohnt sich immer.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 29. Dezember 2011 | Abgelegt unter Alle Themen | Keine Kommentare

Haflinger Europachampionat 2012

 

Pardubice, wir kommen!

Ausschreibung und Prüfungsanforderungen liegen vor. Bewerbungsfrist für deutsche Teilnehmer läuft bis 15. Januar 2012.
Die Rennbahn von Pardubice in Tschechien ist vom 22. bis 24. Juni 2012 Austragungsort des Europachampionats der Haflinger.
Die Verbindliche Ausschreibung mit den Anforderungen in den verschiedenen Prüfungen liegt vor und den deutschen Teilnehmern stehen in jeder Prüfung 12 Startplätze zur Verfügung. Für die Auswahl der deutschen Teilnehmer ist die AGH in Zusammenarbeit mit der FN in Warendorf zuständig. Die AGH hat für die deutschen Teilnehmer extra eine E-Mail-Adresse eingerichtete, bei der sich Reiter und Fahrer für eine Teilnahme am Championat bewerben können. Mehr über das Haflinger Europachampionat lesen Sie in der Rubrik Sport > Europachamionat. Hier finden Sie auch die Adressen der Ansprechpartner und einen Zimmernachweis.
http://www.a-g-h.de/html/europachampionat.html

Geschrieben von Ulrich Wulf am 18. Dezember 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Sport,Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Haflinger Europachampionat 2012

WHV mit neuer Geschäftsstelle

Auch nach seinem Ausscheiden aus der Geschätsführung des Haflinger Pferdezuchtverband Tirol bleibt Hannes Schweisgut an der Spitze des Welt Haflinger Vereinigung, zu deren Präsident er für 6 Jahre gewählt ist. Die Welt Haflinger Vereinigung ist unter dem nachstehenden Kontakt zu erreichen.
Kontaktadresse:
Welt Haflinger Vereinigung,
Präsident Johannes Schweisgut,
Schlossallee 21, A-6341 Ebbs – Tirol,
E-Mail: haflinger.pferde(at)haflinger-tirol.com

Geschrieben von Ulrich Wulf am 18. Dezember 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten | Kommentare deaktiviert für WHV mit neuer Geschäftsstelle