Monatsarchiv für Mai 2012

Du suchst im Moment im Archiv von Haflinger news.

Werne/Westf.: Erste Stute für Eliteschau nominiert

Bispinghoff, Richter, Riemer

Am 29. Mai hat die Stutenschausaison in Westfalen mit der Schau in Werne begonnen. Es war die erste Stutenschau nach dem Ausscheiden des Westf. Zuchtleiters Dr. Friederich Marahrens. Das Hauptamt war durch Bernd Richter präsent, der Vorstand wurde durch Egbert Bispinghoff vertreten und Carsten Riemer fungierte als Rassevertreter Haflinger.
Von den acht vorgestellten Haflingerfohlen stand ein Stutfohlen von Ampere aus einer StPrSt von Nokia aus der Zucht von Helmut Bauhus, Selm-Bork, an der Spitze. Die Plätze 2 und 3 belegte Heinrich Bispinghoff jeweils mit einem Stut- und einem Hengstfohlen von Adelshüter aus einer Mutter von Wunderknabe.
Von den drei vorgestellten 3-jährigen Stuten wurde eine Tochter des Wintertanz aus einer VerbPrSt von Nabucco aus dem Besitz von Robert Schröer, Recke-Obersteinbeck, zur Eliteschau eingeladen. Weiterhin gab es eine Verbandsprämie und eine 1. Prämie. Siehe auch www.haflingervereine.de

Geschrieben von Ulrich Wulf am 29. Mai 2012 | Abgelegt unter Alle Themen,Zucht | Kommentare deaktiviert

Die EQUITANA Open Air 2012 ist Pferdemesse, Breitensportfestival und Familienevent in Einem!

Mehr als 40.000 Besucher sind bei diesem Ereignis aus Sport, Show und Shopping mit dabei – ob als Zuschauer oder als Teilnehmer an einem der zahlreichen Wettbewerbe. Die EQUITANA Open Air zeigt die bunte Welt des Pferdesports: Haflingerfans, Islandpferdefreunde, Westernreiter, Wanderreiter, Ponyfans, klassische Dressur- und Springreiter, Fahrsportler und Voltigierer- alle sind sie da und präsentieren abwechslungsreiches Programm in mehreren Ringen.
Erleben Sie mehr als 1000 Reiter und Pferde in spannenden Wettbewerben, lernen Sie verschiedene Rassen und Reitweisen kennen und entdecken Sie das vielfältige Produktangebot von mehr als 200 Ausstellern.
All das und viel mehr – auf der EQUITANA Open Air 2012 in Neuss!
www.equitana-openair.com

Geschrieben von Ulrich Wulf am 28. Mai 2012 | Abgelegt unter Alle Themen,Veranstaltung | Kommentare deaktiviert

Westfalen: Landwirtschaftskammer sagt Gespräch kurzfristig ab

Zuchtleitung weiter unklar
Der Vorstand des Westfälischen Pferdestammbuchs hat seinem Zuchtleiter und Geschäftsführer, Dr. Friedrich Marahrens, am Montag, 22.05.2012, mitgeteilt, dass er eine weitere Zusammenarbeit mit ihm nicht wünsche. In einem Gespräch mit der Landwirtschaftskammer NRW sollten am 25.05.2012 die Weichen für die Nachfolge gestellt werden. Dieses Gespräch sagte die Landwirtschaftskammer kurzfristig aus organisatorischen Gründen  ab.
Das Westfälische Pferdestammbuch veröffentlichte dazu die nachstehende Presseerklärung:
  
Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von Ulrich Wulf am 25. Mai 2012 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten | Kommentare deaktiviert

Zentrale Stutbuchaufnahme in MV

Die Sieger der Eintragung

Im Gestüt Ganschow fand am 21. Mai die erste Zentrale Stutbuchaufnahme für Haflinger und Edelbluthaflinger in Mecklenburg-Vorpommern statt. Insgesamt 20 gemeldete Stuten stimmten die veranstaltende IG Haflinger positiv. Mit einer Eintragungsnote von 7,91 Pkt. wurde die Nordcup-Tochter “Aika” des Haflingergestütes Reimer beste Stute der Haflinger. Eine Traumnote von 8,18 Pkt war das Ergebnis der Stute Daliyah-Dérin, die leider die einzige vorgestellte Edelbluthaflingerstute war. Mit dieser Note wurde die Santana-Tochter aber auch Gesamtsiegerin der Schau.
Züchter und Besitzer dieser mit Bewegungshöchstnoten ausgestatteten Stute sind Susanne und Rainer Kohl aus Brüel.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 23. Mai 2012 | Abgelegt unter Alle Themen,Stuten,Zucht | Kommentare deaktiviert

Westfalen ohne Zuchtleitung?

In einem Gespräch am Montag, 21.05.2012, im Hause des Verbandsvorsitzenden Karl-Hubertus von Beverfoerde hat der geschäftsführende Vorstand des Westfälischen Pferdestammbuches dem Zuchtleiter und Geschäftsführer Dr. Friedrich Marahrens mitgeteilt, dass man eine weitere Zusammenarbeit nicht wünsche und den Vertrag mit der Landwirtschaftskammer NRW auflösen werde. Ein Gespräch dazu soll am 25.052012 mit Vertetern der Kammer geführt werden.
Die in diesem Jahr anstehenden Stuten- und Fohlenschauen in Westfalen werden schon ohne den bisherigen Zuchtleiter stattfinden.
Für Freitag, den 25.05.2012 ist eine Stellungnahme der Landwirtschaftskammer und des Zuchtverbandes angekündigt. Bis zu diesem Termin wird Herr Dr. Marahrens sein Büro bereits geräumt haben.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 22. Mai 2012 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten | Kommentare deaktiviert

Lucia van Husen mit Lutz112 erneut erfolgreich

Am 19. und 20. Mai 2012 war Lucia van Husen (RV Blücher Sevelen e. V.) mit ihrem Lutz in drei Prüfungen beim Reiterverein Weeze erfogreich:
Dressurprüfung Kl.M ** 9Platz von 27 Lucia van Husen, 408 Lutz 112, 650.00
Dressurprüfung Kl. S* – Prix St. Georges -. 7 Platz von 30 Lucia van Husen, 408 Lutz 112, 731.00
Dressurprüfung Kl.S* Junge-Pferde-Prüfung 2Platz von 15 Lucia van Husen,  408 Lutz 112, 818.00

Geschrieben von Ulrich Wulf am 21. Mai 2012 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten,Reiten,Sport | Kommentare deaktiviert

Gute Noten für Turnier in Okel

“Ein schönes kleines Turnier, wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder nach Okel”. “Eine rundum gelungene Veranstaltung. Wir hoffen, dass das Turnier im nächsten Jahr wieder stattfindet”. Diese beiden Teilnehmerkommentare spiegeln die Stimmung beim bundesweiten Haflingerturnier in Syke-Okel wieder. Der Veranstalter hat sich viel Mühe bei der Vorbereitung dieses Turniers im hohen Norden, kurz vor Bremen, gemacht. Selbst  Joachim Völksen,  der Vorsitzende des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover kam zu dieser Veranstaltung und überreichte den Ehrenpreis des Verbandes persönlich. Ebenfalls vor Ort war Gunda Föge, die Vorsitzende der HIG Hannover. Sie hatte für die Teilnehmerin mit der weitesten Anreise (Alina Tischer aus Meinerzhagen im Sauerland) einen Ehrenpreis mitgebracht.
Die Teilnehmer konnten die vergebenen Noten in den meisten Fällen gut nachvollziehen und es bot sich den (wenigen) Zuschauern ein ansprechender sortlicher Ablauf mit Noten bis in den Bereich der 8. Das Pferdematerial reichte vom etwas gesetzten Freizeitpferd bis zu elegant aufgemachten Sportpferden und die Prüfungsanforderungen reichten von der Führzügelklasse für die jüngsten Teilnehmer und Reiterwettbewerben der Klasse E bis zur Dressurprüfung Klasse L Kandare sowie einer Dressurprüfung klasse M.
Durch die gleichzeitig stattfindende Bezirksmeisterschaft im Gespannfahren kamen auch die Fahrsportfreunde auf ihre Kosten, denn auch in diesen Wettbewerben starteten einige Haflingergespanne erfolgreich ein- und zweispännig.
Einige Ergebnisse gibt es bei Haflinger aktuell im Bereich Service Ergebnisse.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 21. Mai 2012 | Abgelegt unter Alle Themen,Reiten,Sport | Kommentare deaktiviert

Neuwahlen bei Welt Haflinger Vereinigung gefordert

Vertreter der Mitgliedsorganisationen der Welt Haflinger Vereinigung (WHV) trafen sich am 17. Mai 2012 auf Einladung des Haflinger Pferdezuchtverbandes Tirol in Ebbs, um über die Gestaltung einer internationalen Zusammenarbeit und der zukünftigen Rolle der Welt Haflinger Vereinigung zu diskutieren.
Die anwesenden Delegierten der WHV stellten an das Präsidium den Antrag auf Einberufung einer außerordentlichen Delegiertenversammlung mit Neuwahl des Präsidenten und des Vorstandes der WHV.
Erforderlich scheint den Delegierten dieser Schritt nach der Entlassung von Johannes Schweisgut als Zuchtleiter des Haflinger Pferdezuchtverbandes Tirol. Den Delegierten fehlt nach Auskunft eines Teilnehmers das nötige Vertrauen in den derzeitigen Präsidenten.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 21. Mai 2012 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten | Kommentare deaktiviert

Aladdin mit weiteren Erfolgen in Klasse S

Am 17. Mai 2012 konnte der Haflinger Aladdin van het Kakkershof mit seiner reiterin Alena Kempkens im rheinischen Hennef-Kurenbach zwei bedeutende Prüfungen gewinnen. Das Paar siegte sowohl in einer Dressurprüfung der Klasse S** als auch in einer Dressurprüfung der Klasse M** gegen Reitpferde-Konkurrenz.
In einer Dressurprüfung Klasse M* belegte Alena Kempkens mit Attila von Alpenstein Platz drei. Mit Tim Vester belegte der Alpenstein-Sohn Attila in einer Dressurprüfung Klasse A* und in einer Dressurprüfung Klasse L* jeweils den 1. Platz.
Das Turnier fand auf der sehr schönen Anlage der Familie Vester statt.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 21. Mai 2012 | Abgelegt unter Alle Themen,Reiten,Sport | Kommentare deaktiviert

Ausschreibung zum Europachampionat in Stadl Paura jetzt online

Der Veranstalter des Europachampionats 2012 hat die offizielle Ausschreibung mit einer vorläufigen Zeiteinteilung veröffentlicht. Neuer Nennungsschluss ist für die deutschen Teilnehmer der 10. Juni 2012. Die Ausschreibung steht auf den Seiten der AGH als PDF-Datei zur Verfügung.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 17. Mai 2012 | Abgelegt unter Alle Themen,Fahren,Reiten,Sport | Kommentare deaktiviert

Nächste Einträge »