Monatsarchiv für Juni 2013

Du suchst im Moment im Archiv von Haflinger news.

Bergfest bei den Stutenschauen in Westfalen

Gut die Hälfte der Stuten- und Fohlenschauen haben die westfälischen Züchter von Haflingern und Edelbluthaflingern hinter sich gebracht. Im Vergleich zu den Vorjahren wurden 2013 deutlich weniger Fohlen auf diesen Schauplätzen vorgestellt, oft waren die dreijährigen Stuten in der Überzahl. Für sie ging es bei diesen Terminen auch um die Einladung zur Eliteschau, die am 27. Juli im Rahmen der Westfalen-Woche im Pferdezentrum in Münster-Handorf stattfindet. Eine Übersicht der bereits eingeladenen Stuten gibt es auf der Internetseite der Haflingervereine

Geschrieben von Ulrich Wulf am 26. Juni 2013 | Abgelegt unter Alle Themen,Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Bergfest bei den Stutenschauen in Westfalen

Hessische Landes-Stutenschau Haflinger und Edelbluthaflinger

Wenig Stuten, viel Qualität

Gesamtsiegerstute Oliana Foto: Senkhorst-Wulf

Vielleicht ist es ein Zeichen heutiger Zeit, wenn nur rund 20 Stuten, aber dafür sehr qualitätvolle, zu einer Landesschau kommen. Genau fünf Edelbluthaflinger- und 14 Haflingerstuten stellten sich in Hasselroth-Neuenhaßlau dem züchterischen Wettbewerb.
Siegerstuten der Edelbluthaflinger wurden die Staatsprämienstuten Helana v. Nevio (Silke und Marcus Merz) und Sophia v. Sandro (Jessica Seitz und Marcus Mihm). In kleiner, feiner Konkurrenz konnten sie die meisten Punkte sammeln und empfahlen sich auch für die Bundesschau in München.
Die Gesamtsiegerschärpe in den rot-weißen Farben des Verbandes der Pony- und Pferdezüchter Hessen erhielt Oliana StPrSt als herausragende Stute des Tages. Einen besonderen Erfolg als Zuchtstätte konnte Familie Stange feiern, denn allein sieben Stuten (Amora, Siziliana, Argentina, Novella, Narnia StPrSt, Brisca und Nobelia StPrSt) stammten aus ihrer Zucht und eine weitere (Bellissima StPrSt) aus ihrem Besitz.  
Für die Bundesstutenschau am 24. und 25.08.2013 in München-Riem wurden gesichtet die Edelbluthaflinger Helana StPrSt und Sophia StPrSt und die Haflinger: Hayden BE, Novella, Oliana StPrSt, Narnia StPrSt, Bellissima StPrSt und Brisca.
Ergebnisse:
Edelbluthaflinger
Ia Helana StPrSt v. Nevio BPrH a. d. Hanna Jasmin StPrSt v. Hofbube
Züchter: Dieter Scherer, Döhlen
Besitzer: Silke u. Marcus Merz, Feldatal-Köddingen
Ib Sophia StPrSt v. Sandro BPrH a. d. Hellen StPrSt v. Nepal
üchterin: Andrea Schedlbauer, Waaskirchen
Besitzer: Jessica Seitz u. Marcus Mihm, Tann
Ic Amora v. Atlantic a. d. Wenka StPrSt/VES v. Windspiel
Züchter: ZG Stange, Edertal-Bergheim
Besitzer: Christian Derx, Naumburg-Altenstädt
Id Sahara v. Sole Mio a. d. Wanja StPrSt/VES v. Waldfürst
Züchter u. Besitzer: Bernd Kothe, Staufenberg
Ie Siziliana v. Sole Mio a. d. Nobelia StPrSt v. Nobelius BPrH/VEH
Züchter: ZG Stange, Edertal-Bergheim
Besitzerin: Stefanie Helfrich, Neuhof-Hattenhof

Siegerstute:                        Helana StPrSt (7j.), Silke u. Marcus Merz, Feldatal
Reservesiegerstute:         Sophia StPrSt (8j.), Jessica Seitz u. Marcus Mihm, Tann

 Haflinger
Zweijährige Stuten
Ia Argentina
v. Atlantic a. d. Narnia StPrSt v. Nobelius BPrH/VEH
Züchter: ZG Stange, Edertal-Bergheim
Besitzer: Rainer Mandler, Wettenberg-Launsbach
Ib Szazou-Star v. Notting Hill a. d. Sternchen-Star StPrSt/VES v. Abendstern
Züchter u. Besitzer: Marion u. Marco Hillebrand, Menden
Ic Hamira v. Anselazio a. d. Hayden-Hassandra v. Nabucco
Züchter: Johann Gasteiger, Österreich
Besitzerin: Eva-Maria Jung, Bad Endbach-Hartenrod

Dreijährige Stuten
Ia Hayden BE
v. Weritas a. d. Herminda StPrSt/VES v. Alpenstein
Züchter u. Besitzer: Björn Edelmann, Nidda-Fauerbach
Ib Novella v. Nobelius BPrH/VEH a. d. Anni StPrSt/VES v. Almblitz
Züchter: ZG Stange, Edertal-Bergheim
Besitzerin: Stefanie Helfrich, Neuhof-Hattenhof
Ic Strawberry Kiss v. Steinberg a. d. Artistin StPrSt/VES v. Artist
Züchter u. Besitzer: Michael Jakob, Friedrichsdorf
Id Maja v. Acilliano BE a. d. Maxima v. Nordkerl
Züchterin u. Besitzerin: Julia Jeckel, Büdingen

Vierjährige und ältere Stuten
Ia Oliana StPrSt
v. Amadeus a. d. Oliena VES v. Nabucco
Züchter: Werner Kalcher, Braz
Besitzerin: Sabrina Mach, Altenstadt
Ib Narnia StPrSt v. Nobelius BPrH/VEH a. d. Amelie StPrSt/VES v. Andiamo BPrH
Züchter u. Besitzer: ZG Stange, Edertal-Bergheim
Ic Bellissima StPrSt v. Nobelius BPrH/VEH a. d. Bellaria StPrSt/VES v. Abendstern
Züchter: Bernd Backhaus, Frankfurt
Besitzer: ZG Stange, Edertal-Bergheim
Id Brisca v. Maifürst a. d. Baccara StPrSt v. Nobelius BPrH/VEH
Züchter u. Besitzer: ZG Stange, Edertal-Bergheim
Ie Sternchen-Star StPrSt/VES v. Abendstern a. d. Sarah v. Winterstein
Züchter: Gotthard Jenewein, Mieders
Besitzer: Marion u. Marco Hillebrand, Menden
If Nobelia StPrSt v. Nobelius BPrH/VEH a. d. Anni StPrSt/VES v. Almblitz
Züchter u. Besitzer: ZG Stange, Edertal-Bergheim
Ig Ester v. Antinor a. d. Tanja v. Walter
Züchter: Gabriella Brocchiero, Südtirol/Italien
Besitzer: Karsten Franz, Nidda

Siegerstute:                          Oliana StPrSt (10j.), Sabrina Mach, Altenstadt
Reservesiegerstute:           Narnia StPrSt (6j.), ZG Stange, Edertal-Bergheim

Schärpe VPPH (Gesamtsiegerstute): Oliana StPrSt, Sabrina Mach, Altenstadt
Quelle: Verbandes der Pony- und Pferdezüchter Hessen, Florian Solle

Geschrieben von Ulrich Wulf am 25. Juni 2013 | Abgelegt unter Alle Themen,Zucht | Kommentare deaktiviert für Hessische Landes-Stutenschau Haflinger und Edelbluthaflinger

Starkes Haflingerfeld bei Staatsprämienauswahl in Hannover

„Der Jahrgang der Haflingerstuten war 2013 herausragend“, resümierte Volker Hofmeister, Geschäftsführer des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover. Von sieben vorgestellten Haflingerstuten erhielten gleich alle Blondschöpfe am 15. Juni in Adelheidsdorf die Staatsprämienanwartschaft. Heraus stach die Siegerstute Haidja v. Aachen-Herz-Trumpf aus der Zucht und im Besitz von Hendrik Stolze, Schwüblingsen.
Bei den Edelbluthaflingern ging der Siegertitel an die Nitendo-Tochter San Tropez der Züchterin und Besitzerin Brigitte Oppermann aus Dassel.
Haflinger
· Siegerstute: Haidja v. Aachen-Herz-Trumpf (Z. u. B.: Hendrik Stolze, Schwüblingsen)
· Reservesiegerstute: Rihanna v. Aventurin-Barrique (Z. u. B.: Katharina Hünerberg, Dörverden)
· Messina v. Alabaster B- Stratho ( Z. u. B.: Tanja Meyer, Wittingen)
· Melody v. Anatol- Maestro (Z.u. B.: Horst Meisert, Hannover)
· Mama Mia v. Nytos W-L-Standard (Z. u. B.: Friedhelm Aufderheide, Sulingen)
· Samira v. Nytos W-L-Aurach (Z. u. B.: Werner Wernheuer, Hattorf)
· Amike v. Nytos W-L-Standard (Z. u. B.: Wilhelm Lörcher, Wolfenbüttel)

Edelbluthaflinger
· Siegerstute: San Tropez v. Nitendo-Sion (Z. u. B.: Brigitte Oppermann, Dassel)
· Starlet v. Antares-Forrest Gumb (Z. u. B.: Manfred Buenning, Wietze)
· Perle v. Nakuri-Amor (Z.: Markus Lidl, Eglfing;  B.: ZG Allwörden, Deinste)
Zwei weitere Stuten erhielten eine Verbandsprämie

Geschrieben von Ulrich Wulf am 19. Juni 2013 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Starkes Haflingerfeld bei Staatsprämienauswahl in Hannover

Neuer Zulassungsmodus zur Eliteschau

Die Zulassungsbedingungen des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar für die Elitestutenschau haben sich aufgrund der Neuerungen der Richtlinien zur Vergabe des Titels Staatsprämienstute geändert (alle Rassen). Waren in der Vergangenheit nur Pferde und Ponys, die einen Abstammungsnachweis des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V. besaßen, zulassungsberechtigt, so sind seit 2013 auch Stuten anderer Herkünfte/Verbände zulassungsberechtigt. Wichtig dabei ist:

Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von Ulrich Wulf am 19. Juni 2013 | Abgelegt unter Alle Themen,Zucht | Kommentare deaktiviert für Neuer Zulassungsmodus zur Eliteschau

Westfalen sieht Kooperation mit Rheinischem Pferdestammbuch weitestgehend beendet

Münster-Handorf (WP) Am 10. Juni hat das Rheinische Pferdestammbuch vor der Veröffentlichung einer entsprechenden Pressemitteilung den Vorstand des Westfälischen Pferdestammbuches über seine zukünftige Neuorientierung seiner Verbandarbeit informiert. Auf dem Sektor der Warmblutpferdezucht und der allgemeinen Verbandsarbeit werden ab sofort getrennte Wege beschritten, da das Rheinland in diesen Punkten eine Kooperation mit dem Hannoveraner Verband eingegangen ist (vgl. Pressemitteilung Rheinisches Pferdestammbuch).
Dieser Schritt wird seitens des Westfälischen Pferdestammbuches bedauert, da dies das Ende der intensiven Zusammenarbeit unter dem erfolgreichen Synonym „NRW“ besiegelt. Gleichzeitig wird seitens Westfalens in verschiedenen Bereichen eine noch engere Zusammenarbeit mit dem neuen Kooperationspartner verfolgt. Über die in diesem Rahmen mit den Oldenburger Zuchtverbänden erreichten Fortschritte wird zu gegebener Zeit berichtet. Dabei handelt es sich um Themengebiete, von denen sich die teilnehmenden Verbände Synergieeffekte für die Zukunft und gegenseitigen Know-How-Austausch versprechen.
Von den unterschiedlichen Kooperationsbeziehungen des Westfälischen und Rheinischen Pferdestammbuches sollen die Zulassungskriterien für die zukünftig alleinig vom Westfälischen Zuchtverband durchgeführten Auktionen nicht betroffen sein. Demnach können weiterhin Pferde mit Westfälischem und Rheinischem Schenkelbrand zu den verschiedenen Auktionen zugelassen werden.
Im gegenseitigen Einvernehmen sind das Westfälische und Rheinische Pferdestammbuch bestrebt, die Rasse „Rheinisch-Deutsches Kaltblut“ im Rahmen von Zuchtveranstaltungen wie gewohnt weiter gemeinsam zu betreuen.
Quelle: Pressetext Westf. Pferdestammbuch

Geschrieben von Ulrich Wulf am 19. Juni 2013 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Westfalen sieht Kooperation mit Rheinischem Pferdestammbuch weitestgehend beendet

Bundesoffene Fohlenschau und Turnier am Kiefferhof, Rheinland

Eingebettet in das bundesweit offen ausgeschriebene Haflingerturnier vom 12.07. bis 14.07. richten die Haflinger Freunde Rheinland bereits zum 19ten Mal dieses über die Bundesgrenzen hinaus Wertschätzung genießende Event für den Debütanten-Jahrgang 2013 sowie Jährlingsstuten aus. Am Sonntag den 14.07.2013 gegen 14:00 Uhr beginnt das Schaulaufen der Youngsters.
Bewusst wird eine Symbiose zwischen Sport und Zucht angestrebt – so sollte es Ziel eines jeden Züchters sein, ein Fohlen zu züchten, welches später als Freizeitsportpferd Verwendung finden kann. Zusätzlich hat man hier die beste Gelegenheit, Zuchtperlen der kommenden Generation zu entdecken. Kurz gesagt: Ohne Zucht keinen Sport und ohne Sport keine Zucht! Beide Seiten sollten die Gelegenheit zur Kontaktaufnahme nutzen. Besonders erfreut sind wir darüber, dass wir in diesem Jahr als Zuchtrichter Herrn Lukas Scheiber, Präsident der neu gegründeten Haflinger Welt-, Zucht- & Sportvereinigung sowie Obmann des Haflinger Pferdezuchtverbandes Tirol gewinnen konnten. Auch in der Wortwahl dieser Neugründung lässt sich erkennen, dass dem gemeinsamen Tun von Zucht und Sport immer mehr Bedeutung zugemessen wird.
Weitere Informationen zum Ablauf sowie ein Anmeldeformular finden Sie in der als PDF-Datei hinterlegten Ausschreibung unter: www.haflingerfreunde.com oder können telefonisch über den Kiefferhof (02295 902107) oder bei D. Westhoven (02224 82220) angefragt werden. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme – sei es als Aussteller oder Zuschauer!

Achtung: Sollte ein ausreichendes Interesse an der Ausstellung von 2jährigen Jungstuten bestehen, werden wir auch diese Klasse zur Bewertung zulassen. Verlangt werden mindesten 8 Nennungen, damit die Klasse zur Ausstellung gebracht werden kann. Bei Interesse bitte dieses unverzüglich bei D. Westhoven anmelden!

Geschrieben von Ulrich Wulf am 18. Juni 2013 | Abgelegt unter Alle Themen,Sport,Veranstaltung,Zucht | Kommentare deaktiviert für Bundesoffene Fohlenschau und Turnier am Kiefferhof, Rheinland

Landesschau in Bayern

Am 14. und 15. Juni 2013 fand auf der Olympia-Reitanlage München-Riem die Landesschau statt. Die Creme de la Creme der bayerischen Warmblut-, Haflinger-, Edelbluthaflinger- und Kaltblutstuten präsentierte sich hier den Richtergremien. Am Freitag zeigten die Süddeutschen Kaltblüter zeitgleich mit den Haflingern und Edelbluthaflingern, was in ihnen steckt. Der Samstag hingegen war für die Warmblüter reserviert.
Siegerstute der Haflinger wurde Nativa von Nikora – Winterstein aus der der Zucht und dem Besitz von Karl Stadler aus Ziemetshausen.
Den Sieg bei den Edelbluthaflingern sicherte sich Ophelis von Nakuri – Steinach aus dem Stall von Ludwig Köpf aus Schwangau.
Eine Übersicht aller Ergebnisse gibt es unter:
Http://www.bayerns-pferde.de/landesverband_pferde/mambo/

 

Geschrieben von Ulrich Wulf am 15. Juni 2013 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Landesschau in Bayern

Rheinisches Pferdestammbuch und Hannoveraner Verband vereinbaren Zusammenarbeit

Die Vorstände des Rheinischen Pferdestammbuchs und des Hannoveraner Verbandes haben unter Beibehaltung und Fortführung beider Brände und Marken eine Kooperation beschlossen. Diese bezieht sich auf die Gebiete Selektion, Registrierung, Verwaltungszusammenarbeit und Vermarktung und gilt ausschließlich für Mitglieder des Rheinischen Pferdestammbuchs und des Hannoveraner Verbandes. Im August wird der Vorstand des Hannoveraner Verbandes in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung seinen Delegierten die Vereinbarung vorstellen. Für einige Einzelpunkte wird eine Satzungsänderung erforderlich werden.
Die beiden Geschäftsführer und Zuchtleiter, Martin Spoo und Dr. Werner Schade, sind sich einig: „Diese Kooperation soll die Vorbereitung für eine Fusion sein. Mit der Zusammenarbeit sollen die Zeichen für die notwendige Strukturreform in der deutschen Sportpferdezucht gesetzt werden.“
Quelle: Hannoveraner Verband

Geschrieben von Ulrich Wulf am 11. Juni 2013 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten,Zucht | Kommentare deaktiviert für Rheinisches Pferdestammbuch und Hannoveraner Verband vereinbaren Zusammenarbeit

Lehrgang für Haflingerreiter in Freckenhorst

Der westfälische Haflingerverein bietet vom 27.-29. September 2013 wieder einen vielseitigen Intensiv-Lehrgang für interessierte Haflingerreiter unter der Leitung von Pferdewirtschaftsmeisterin Anja Krüger auf dem Hof Schulze Niehues in Warendorf-Freckenhorst an.
Mehr Infos gibt es auf der Internetseite der Westf. Haflingervereins unter www.haflingervereine.de
Verbindliche Anmeldungen bitte per E-Mail an: angelascheele@web.de
Rückfragen unter 0170-2160074 (ab 20:00 Uhr).

Geschrieben von Ulrich Wulf am 6. Juni 2013 | Abgelegt unter Alle Themen,Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Lehrgang für Haflingerreiter in Freckenhorst

Der Haflinger Shop hat ein neues Gesicht bekommen

Der Zeitschriftenverlag Ulrich Wulf hat den Haflinger Shop überarbeitet und stellt den Besuchern viele Fan-Artikel rund um das Haflingerpferd vor.
Sie finden im Shop Bücher, Zeitschriften, Kalender, Aufkleber und Textilien mit Haflingermotiven. Geschenkartikel, DVDs, Pflegemittel und Ausrüstungsgegenstände rund ums Pferd runden das Programm ab.
Schauen Sie mal rein unter www.haflinger-shop.de

Geschrieben von Ulrich Wulf am 5. Juni 2013 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten,Neuheiten | Kommentare deaktiviert für Der Haflinger Shop hat ein neues Gesicht bekommen

Nächste Einträge »