Monatsarchiv für Juli 2013

Du suchst im Moment im Archiv von Haflinger news.

Schaufenster der Pferdezucht vom 4. bis 8. September 2013!

Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren, Promis, Experten, Shopping, Show & Party! Deutschlands größte Zuchtschau, die DKB-Bundeschampionate in Warendorf, finden vom 4. bis 8. September statt. Die FN freut sich auf Ihren Besuch!
Außerdem: Unter dem Motto „100 Jahre im Galopp“ findet am 7. September ein einmaliger Showabend zum 100-jährigen Bestehen des DOKR auf dem gleichen Gelände statt. Tickets und nähere Infos finden Sie hier

Geschrieben von Ulrich Wulf am 31. Juli 2013 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten,Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Schaufenster der Pferdezucht vom 4. bis 8. September 2013!

FN-Bundesstutenschau für Haflinger & Edelbluthaflinger mit Deutschem Fohlenchampionat

Vom 24. bis 25. August 2013 findet auf der Olympia-Reitanlage München-Riem die Bundesstutenschau für Haflinger & Edelbluthaflinger mit Deutschem Fohlenchampionat statt.
Rund 150 Stuten der Rassegruppe Haflinger/Edelbluthaflinger wurden von den Züchtern für diesen bundesweiten Vergleich angemeldet. Die Stuten bewerben sich um Bundesiegertitel in den Bereichen Zuchtbetont und Sportbetont (Dressur,Springen, Fahren).
Die Zeiteinteilung sieht folgenden Ablauf vor:Zeitplan
Diese Stuten sind zur Bundesschau angemeldet: Teilnehmerliste

Geschrieben von Ulrich Wulf am 30. Juli 2013 | Abgelegt unter Alle Themen,Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für FN-Bundesstutenschau für Haflinger & Edelbluthaflinger mit Deutschem Fohlenchampionat

Im Gespräch

Zebrastreifen schützen vor Bremsen

Momentan ist die Fliegen- und Bremsenplage ein echtes Problem. Viele Pferde wollen tagsüber ihren Stall gar nicht verlassen. Futterzusätze und Fliegensprays zeigen bei der Bekämpfung der Pferdebremsen nicht die gewünschte Wirkung. Zebrastreiben sollen nun Abhilfe schaffen. Schon im vergangenen Jahr hatten sich die Hersteller von Fliegendecken die wissenschaftlichen Erkenntnis zunutze gemacht, dass Zebrastreifen irritirend auf Fliegen wirken würden. Nun bringen Pferdehalter diese Zebrastreifen mit einer Wasser-Mehl-Mischung oder mit KreideStreifen direkt auf das Fell der Pferde auf und die Fliegen halten sich angeblich fern. Erfahrungsberichte findet man auf der Facebook-Seite „Bremsenfrei dank Zebrastreifen“.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 28. Juli 2013 | Abgelegt unter Alle Themen,Neuheiten | Kommentare deaktiviert für Im Gespräch

Westfalen: Elitesstutenschau am 27. Juli 2013

Amie von Alabaster B – Amadeus / Nabucco aus der Zucht von Rainer und Sven Generotzky, Herford, wird Siegerstute der Eliteschau in Westfalen.
Foto: Denise Senkhorst Wulf


Die Elitestutenschau für Reitpony-, Haflinger- und Kleinpferdestuten fand am 27. Juli 2013 im Westfälischen Pferdezentrum Münster-Handorf im Rahmen der Westfalen-Woche, einer Veranstaltungsreihe für Zucht und Sport mit Pferden in Westfalen, statt.
Zugelassen waren für die Rassegruppe Haflinger/Edelbluthaflinger 20 Stuten
Mehr Fotos  gibt es unter:
http://www.haflingervereine.de/westfaelischer-haflingerverein/whv_berichte-2013/index.html

Ergebnisse Eliteschau 27.7.2013:

Ring 5/Haflinger (Ergebnisse)
40 Amie
(Endring/Siegerstute)
von Alabaster B – Amadeus / Nabucco, Rainer u.Sven Generotzky, 32052 Herford
38 Ambra (Endring Platz 5)
von Adonis – Maestro / Markant, Waldemar Kuhlmann, 33334 Gütersloh
Weitere Reihung auf dem Ring:
39 Alisar von Adriano – Nastral / Midas, Helmut u.Holger Heym, 42279 Wuppertal
44 Naomi B von Napoleon – Mythos / Novo Werner Bussmann, 48629 Metelen
42 Amy-Rose von Alabaster B – Nebos I / Mythos, Karin u.Hans-P. Venjacob, 33335 Gütersloh
37 Anima von Abel – Nabucco / Stecher Jeroen u.Harry Slot, NL-7481 TP Haaksbergen
43 Anka von Albano – Steinkönig / Antaris, Ewald Bröking, 48734 Reken
41 Amira P von Alabaster B – Nardini / Mordskerl, Christian Pötter, 34233 Fuldatal
Nicht vorgestellt:
36 Arosa von Aaron-B – Step by Step / Nastral, Gregor Meier, 57392 Bad Fredeburg

Ring 6 und 6 a/ Haflinger/Edelbluthaflinger (Ergebnisse)45 Aileen (Endring/Reservesiegerstute)
von Augartner – Alban / Atif, Egbert Bispinghoff, 59368 Werne
50 Stense (Endring 2. Reservesiegerstute)
von Steinbach – Alban / Nastral, Jeroen u.Harry Slot, NL-7481 TP Haaksbergen
51 Wyona (Endring 4. Platz)
von Wildbach – Amos / Nastral, Helmut u.Holger Heym, 42279 Wuppertal
Weitere Reihung auf dem Ring:
47 Anny von Augartner – Nokia / Alban, Egbert Bispinghoff, 59368 Werne
54 Wally von Wunderknabe – Nokia / Wolkenstein, Wilfried Evers, 59368 Werne
46 Akelei von Augartner – Merlin / Astor, Helmut Bauhus, 59379 Selm-Bork
48 Anna von Augartner – Nokia / Alban Heinrich Bispinghoff, 59368 Werne
52 Windy von Wunderknabe – Alban / Studio Rainer Wittmann, 49479 Ibbenbüren
53 Wolke von Wunderknabe – Mondego / Studio, Klaus Lippmann,59192 Bergkamen
49 Augin von Augartner – St.Anton / Azuro, Rainer Wittmann, 49479 Ibbenbüren

Erste Fotos gibt es unter http://www.haflingervereine.de/westfaelischer-haflingerverein/whv_berichte-2013/index.html

Edelbluthaflinger:55 Anja (Edelbluthaflinger 1.950 % ox) von Aachen – Marathon / Nero, August Rothenpieler, 57334 Bad Laasphe

Geschrieben von Ulrich Wulf am 26. Juli 2013 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Westfalen: Elitesstutenschau am 27. Juli 2013

Zwei Haflinger im Auktionslot

Im Auktionslot der 24. NRW Fohlen-Auktion, die am 4. August 2013 im Westfälischen Pferdezentrum stattfindet, befinden sich auch zwei Haflingerfohlen. Die Kopfnummer 61 trägt Sommerhit, ein Stutfohlen von Stano aus der Larissa von Abel, die von Robert Schröer in Recke-Obersteinbeck gezogen wurde.
Mit der Nummer 62 präsentiert sich im Auktionslot Weltklasse, ein Stutfohlen von Wunderknabe aus der Sandy von Siebenschön. Züchter und Besitzer ist Andreas Rümke aus Stemwede.
Beide Fohlen sind mit einem Video auf der neuen Internetseite des Westf. Pferdestammbuchs vertreten.
http://www.westfalenpferde.de/de/auktionen/

Geschrieben von Ulrich Wulf am 24. Juli 2013 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Zwei Haflinger im Auktionslot

Westfalen: Internetauftritt des Verbandes erhält neues Gesicht

Nach einer 10-jährigen Internetpräsenz hat das Westfälische Pferdestammbuch die Aufmachung seines Internetauftritts überarbeiten lassen. Ein neues Gesicht kommt auf den Besucher zu, eine andere Navigation ist zunächst ungewohnt, entspricht jedoch den heutigen Anforderungen an einen modern gestalteten Auftritt.
Etwas gewöhnungsbedürftig ist der auf jeder Seite erscheinende große, wechselnde Bildstreifen mit dem Startsymbol für ein Video über den Verband.
Der Besucher der Homepage muss immer erst nach unten scrollen, um die gewünschte Information zu finden. Mit etwas Übung sollte dies jedoch kein Problem machen.
www.westfalenpferde.de

Geschrieben von Ulrich Wulf am 24. Juli 2013 | Abgelegt unter Alle Themen,Neuheiten | Kommentare deaktiviert für Westfalen: Internetauftritt des Verbandes erhält neues Gesicht

Fohlenschau der Haflinger Freunde Rheinland

Eine Veröffentlichung des Veranstalters.
Ergebnisse der bundesoffenen Fohlenschau der Haflinger Freunde Rheinland vom 14.07.2013 auf dem Kiefferhof.
Genannt werden die besprochenen und platzierten Fohlen der jeweiligen Endringe. Eine Gesamtaufstellung wird in Kürze auf der HP www.haflingerfreunde.com veröffentlicht!
Die Bewertung durch die Herren Scheiber und Schiller war i.d.R. durch große Übereinstimmung geprägt. Mit der größten Qualitätsdichte konnten sich eindeutig die Hengstfohlen auszeichnen, gefolgt von den Jährlingsstutfohlen.
Hengstfohlen :
1. „Bachelor“ von Blickfang, Bes. V.+M. Herrmann, Karlsbad   8,838
2. „Stalypso“ von Sternstunde, Bes. Gerhard Kieffer, Ruppichteroth   8,325
3. „Aberdeen“ von Aquino, Bes. L.+H. Draaisma, Peize (NL)   8,238
4. „Stanford“ von Stano, Bes. Regina Moritz, Duisburg   8,113
5. „Star“ von Stano, Bes. Helmut Bauhus, Selm   8,075
Stutfohlen :
1. „ Bella“ von Blickfang, Bes. Walter Mehl, Asslar   8,563
2. „Wondergirl“ von Windhauch, Bes. Helmut & Holger Heym, Wuppertal   8,388
3. „Sternfee“ Sternstunde, Bes. Gerhard Kieffer, Ruppichteroth   7,900
4. „Stella v.d.Honesch“, Bes Fam. Slot, Haaksbergen (NL)   7,775
5. „Stelle“ von Stano, Bes. Gerhard Kieffer, Ruppichteroth   7,700
Jährlingsstuten :
1. „Aurora“ von Atlantic, Bes, ZG Stange, Edertal   8,600
2. „Adrett“ von Ampere, Bes. Regina Moritz, Duisburg,   8,225
2. „Aurelia“ von Ampere, Bes. Helmut Bauhus, Selm   8,225
4. „Hannah II“ von Staniero, Bes. S.&M. Merz, Fuldtal   8,013
2-jährige Stuten :
1. „Baila“ von Nobelius, Bes, ZG Stange, Edertal   8,063
2. „Nevada“ von Notting Hill, Bes. Chr. Alfermann, Euskirchen   7,688

Bezüglich der vergebene Einzelnoten wurde in diesem Jahr die Wichtung geändert. Nach wie vor flossen die Noten für den Rasse-/Geschlechtstyp wie für den Körperbau mit jeweils 25 % in die Wertung ein. Die Bewertung für die Bewegungen wurde dagegen mit 30 % gewichtet. Hier wollen wir dem Umstand Rechnung tragen, dass in Hinblick auf die spätere Verwendung dem Bewegungsablauf eine große Bedeutung zukommt. Das Kriterium für Entwicklung/Gesamteindruck wurde dagegen auf 20 % reduziert!
Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten !
Dagmar Westhoven
Ergebnisse der Turnierveranstaltung gibt es bei Haflinger aktuell unter dem Link http://www.haflinger-aktuell.de/service/ergebnisse/index.php
Mehr zu den Veranstaltungen lesen Sie in der nächsten Ausgabe
der Zeitschrift Haflinger aktuell

Geschrieben von Ulrich Wulf am 17. Juli 2013 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Fohlenschau der Haflinger Freunde Rheinland

Hengstschau abgesagt

Die vom OHD für den 11. August 2013 im Pferdezentrum in Münster-Handorf geplante Hengstschau wurde heute vom Veranstalter abgesagt.
Eine Pressemitteilung des Veranstalters soll in kürze folgen.

  Pressemitteilung des OHD

1. Original Haflinger Hengstausstellung abgesagt
Aufgrund zu geringer Nennzahlen sagt der OHD e.V. die für den 11. August 2013 geplante 1. Hengstausstellung für Haflinger Hengste im Westfälischen Pferdezentrum im Münster-Handorf ab. In diesem Zusammenhang findet auch das für den Vorabend (10. August) geplante Treffen der Freunde und Züchter des Originalen Haflinger Pferdes nicht statt.
Diese Entscheidung wird sehr bedauert, beansprucht die Vorbereitungsphase zu einer solchen Ausstellung doch viel Zeit und Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiter, um den Hengsthaltern sowie auch allen Zuchtinteressierten eine einmalige und repräsentative Plattform zu schaffen. Der OHD e.V. bedankt sich bei dem Westfälischen Pferdezentrum und allen Mitorganisatoren sowie den Beschickern, die fristgerecht genannt haben und freut sich in Zukunft weitere bundesweit organisierte Veranstaltungen mit engagierten Beschickern veranstalten zu können, um dem Haflinger Pferd auch weiterhin den Rahmen bieten zu können, den es verdient – als eine der vielseitigsten und bekanntesten Pferderasse der Welt.
Der OHD e.V. steht allen Haflingerzüchtern und –haltern gerne für Fragen rund um den Haflinger zur Verfügung und ist stets bemüht die Wünsche aus den Reihen der Haflingerzüchter, -reiter und –fahrer umzusetzen.
Kontaktieren Sie uns gerne per Mail (info@original-haflinger.de) oder rufen Sie uns unter 0171 777 8165 an.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 15. Juli 2013 | Abgelegt unter Alle Themen | Keine Kommentare

Es sind noch Plätze frei

Der Westfälische Haflingerverein bietet eine Busreise zur Bundesschau der Haflinger und Edelbluthaflinger im August 2013 nach München.
Die Fahrt startet am 23. August gegen 6 Uhr im Raum Tecklenburg. Rückreise ist am 25. August nach Ende der Veranstaltung gegen 18 Uhr ab München. Zusteigemöglichkeiten werden nach Bedarf an der Strecke eingerichtet.
Die Kosten betragen 235,00 Euro einschließlich 2 Übernachtungen mit Frühstück im 4*-Hotel in der Nähe des Veranstaltungsgeländes.
Interessenten melden sich bitte zwecks Abstimmung bei Robert Schröer:
Tel.: 05453-8293 oder 0171-7752308.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 15. Juli 2013 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten,Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Es sind noch Plätze frei

Stabwechsel bei „Welt Haflinger Vereinigung Deutschland“ (WHVD)

Wie der Internetseite der Vereinigung (http://www.welthaflinger-mitglied.de) zu entnehmen ist, haben die Gründer und Initiatoren dieser Organisation, Carola Kuhlmann, Gütersloh und Wolfgang Kreikenbohm Pony-Park Padenstedt, im Juli 2013 den Stab an ihre Nachfolger weitergegeben. Ansprechpartner sind zukünftig: Tobias Kälberer aus Hattenhofen, und Volker Tack aus Alt Krenzlin.
Wolfgang Kreikenbohm, Pony-Park Padenstedt, vertritt nunmehr als gewählter Vertreter im Vorstand der Haflinger Welt Zucht und Sportvereinigung (HWZSV) die außerordentlichen Mitglieder dieser im Februar 2013 neu geschaffenen Organisation.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 13. Juli 2013 | Abgelegt unter Alle Themen | Keine Kommentare

Nächste Einträge »