Monatsarchiv für Juli 2014

Du suchst im Moment im Archiv von Haflinger news.

EQUITANA 2015: Anmeldungen noch bis zum 31. August möglich

Rund 75 Prozent der Ausstellungsfläche auf der EQUITANA 2015 sind acht Monate vor Messebeginn bereits ausgebucht. Nur noch wenige Wochen können Aussteller ihren Stand für die Weltmesse des Pferdesports (14. bis 22. März 2015, Essen) buchen. Anmeldeschluss ist der 31. August 2014.
Verbände können auch 2015 wieder einen guten Deal machen. Reitsport- und Zuchtverbänden bietet die EQUITANA ein Rabatt-Special, mit dem sie knapp 50 Prozent der Standmiete einsparen. Die ersten Anmeldungen liegen bereits vor. Doch auch die Aussteller sollten nicht mehr lange warten. Die einzelnen Messehallen sind bereits gut gebucht. Besonders die Hallen 1, 3, 5 und 12, die sich unter anderem den Themen Investitionsgüter, Stall- und Reitanlagenbau, Stalltechnik, Futter, Pflege sowie Reitsportzubehör und Bekleidung widmen, sind zu großen Teilen ausgebucht.
Bis zum 31. August können sich Aussteller und Verbände noch entscheiden. Anmeldungen werden zwar auch danach angenommen, aufgrund der großen Nachfrage stehen jedoch nur noch wenige Standflächen zur Auswahl.
www.equitana.com

Geschrieben von Ulrich Wulf am 30. Juli 2014 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für EQUITANA 2015: Anmeldungen noch bis zum 31. August möglich

Haflingertreff bei Marion Carreno

Für den 2. August 2014 hat Marion Carreno Mitglieder des Westfälischen Haflingervereins und Freunde des Hauses zu einem zwanglosen Haflingertreff auf ihren Hof in 49356 Diepholz, St. Hülfer Bruch Str. 100 eingeladen.
Erwartet werden die Gäste ab 12 Uhr und für die Planung sollte eine Anmeldung unter Tel. 0170-3225092 erfolgen.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 29. Juli 2014 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Haflingertreff bei Marion Carreno

Internationale Jubiläumsschau * 50 Jahre Haflingerhof Karlsbad *

Datum: 20. Juli 2014 ab 9 Uhr
Züchterabend: 19. Juli 2014 ab 19 Uhr
Veranstalter: Haflingerhof Karlsbad & AHZ Baden-Württemberg
Ort: Haflingerhof Karlsbad, 76307 Karlsbad-Auerbach
Zulassung: Zugelassen sind 1-jährige und ältere Haflingerstuten

*über 60 Stuten aus ganz Europa gemeldet!*
Wir freuen uns auf viele Zuschauer & Besucher!
Für das Leibliche Wohl ist gesorgt!
________________________________________
Jubiläumsstutenschau – Zeiteinteilung

09:00 UHR KLASSE I 1-jährige Stuten Kat.Nr. 01-17
10:15 UHR KLASSE II 2-jährige Stuten Kat.Nr. 18-27
11:00 UHR KLASSE III 3-jährige Stuten Kat.Nr. 28-34
11:45 UHR KLASSE IV 4-5-jährige Stuten Kat Nr. 35-42
12:30 UHR MITTAGSPAUSE MIT ANSCHL. SCHAUPROGRAMM
14:00 UHR KLASSE V 6-8-jährige Stuten Kat.Nr. 43-51
14:45 UHR KLASSE VI 9-jährige & ältere Stuten Kat.Nr. 52-62
15:30 UHR AUSWAHL DER SIEGERSTUTEN
Die Klassensieger und –reservesieger der Klassen I-III nehmen
zur Auswahl der Gesamtsiegerermittlung „Jungstuten“ teil.
Die Klassensieger und –reservesieger der Klassen IV-VI nehmen
zur Auswahl der Gesamtsiegerermittlung „ältere Stuten“ teil.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 16. Juli 2014 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Internationale Jubiläumsschau * 50 Jahre Haflingerhof Karlsbad *

Guter Sport und tolle Fohlen am Kiefferhof

Die Haflinger Freunde Rheinland e.V. waren vom 11. bis 13. Juli 2014 mit zwei, schon traditionellen Veranstaltungen auf der schönen Anlage der Familie Kieffer in Ruppichteroth-Bölkum zu Gast.

Foto: Denise Senkhorst-Wulf

..Das dreitägige Haflingerturnier bot beste Voraussetzungen für die Sportler mit den „blonden Pferden“ und die Nachfrage nach Startplätzen war so groß, dass die Annahme für einige Dressurprüfungen vorzeitig geschlossen wurde. Insgesamt standen den über 90 Sportlern aus vielen Teilen Deutschlands, aus Österreich und den Niederlanden 26 Wettbewerbe und Prüfungen zur Verfügung, in denen sie oftmals gute Leistungen gezeigten. Gerade den Nachwuchsreitern wurde bei diesem Turnier die Möglichkeit gegeben, sich unter Wettbewerbsbedingungen zu beweisen.
Eine Ergebnisliste gibt es hier als PDF-Datei. Rheinland Turnier Ergebnisliste 2014

Für die Fohlenschau am Sonntag hatten die Züchter 20 Pferde gemeldet, die von den Zuchtleitern Hans-Willy Kusserow (Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar) und Wilken Treu (Westfälisches Pferdestammbuch) bewertet wurden. Die Noten für Typ, Gebäude, Bewegung und Gesamteindruck bildeten die Ausgangswerte für die Endnote.

Westfalengold, Zuchtstätte Heym Foto: Denise Senkhorst-Wulf

Nach einer Schrittrunde, der Beurteilung im Stand und im Freilaufen gab es die Tageshöchstnote aller Fohlen (8,450) für den auffälligen kleinen Hengst mit dem Namen Westfalengold, der von der Zuchtstätte der Herren Helmut und Holger Heym aus Wuppertal gekonnt vorgestellt wurde. Der korrekt konstruierte Sohn des Hengstes Wintersturm aus der A la Prinzess von Amadeus überzeugte durch eine gute Kraftübertragung bei einem aktiven Rücken.

Bahia von Winzertraum, Foto: Denise Senkhorst-Wulf

Höchstbewertetes Stutfohlen (8,438) war Bahia, eine Winzertraum-Tochter aus dem hessischen Haflingergestüt der Familie Stange aus Edertal-Bergheim. Ein bezauberndes Stutfohlen mit einer großzügigen, aktiven Hinterhand, das sich stets bergauf bewegte. Seine Mutter ist Brisca, eine Staatsprämienstute von Maifürst.
Gezeigt wurden ebenfalls fünf zweijährige Stuten, von denen Aurelia, eine Ampere-Tochter aus der Nee-Nee von Nokia, deutlich die Nase vorn hatte. Die Richter bezeichneten sie als eine Stute im modernen Typ mit Charme und Flair, bei einem vorteilhaften Bewegungsablauf. Sie stammt aus dem Besitz von Helmut Bauhus aus dem westfälischen Selm-Bork.
Mehr zu dieser Veranstaltung lesen Sie in der nächsten Ausgabe der Zeitschrift Haflinger aktuell

Geschrieben von Ulrich Wulf am 14. Juli 2014 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Guter Sport und tolle Fohlen am Kiefferhof

Westfalen: Stuten- und Fohlenschauen neigen sich dem Ende zu

Siegerfohlen auf dem Stünzel

Das Westfälische Pferdestammbuch hat in Westfalen bereits acht für die Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger ausgewiesene Stutenschautermine durchgeführt. Auf diesen Terminen wurden bisher 14 Stuten zu der am 14. September 2014 im Pferdezentrum Münster-Handorf stattfindenden Elitestutenschau eingeladen. Diese Elitestutenschau für Haflinger und Edelbluthaflinger findet im Rahmen der Handorfer-Haflinger-Tage (13. und 14. September 2014) statt.
Ein Stutenschautermin für Haflinger steht noch aus, er findet am Freitag, 11.07.2014, ab 15.00Uhr auf dem Turnierplatz in 48431 Rheine-Wadelheim, Ohner Damm 13, statt.
Eine Übersicht zu den bisher stattgefundenen Stutenschauen gibt es auf den Internetseiten des Westfälischen Haflingervereins unter www.haflingervereine.de

Geschrieben von Ulrich Wulf am 6. Juli 2014 | Abgelegt unter Alle Themen,Namen & Nachrichten,Zucht | Kommentare deaktiviert für Westfalen: Stuten- und Fohlenschauen neigen sich dem Ende zu