Die VERDIANA 2014 beginnt

Viel Bewährtes und einiges Neues am Wochenende auf dem Verdener Rennbahngelände

Die Vorfreude auf die diesjährige VERDIANA vom 29. bis 31. August ist berechtigt. Der Freitag gehört den Vor-Prüfungen für die Norddeutsche Meisterschaft der Islandpferde. An den darauffolgenden Tagen geht es auf Oval- und Passbahn in spannenden Wettkämpfen um die Medaillen.
Spannend wird es weiter am Samstag bei der Verdener Cross Trophy und dem Geländereitercup Vorausscheid. Der Besuch am Samstag lohnt sich auch wegen des umfangreichen Showprogramms unter der kompetenten Moderation von Alexandra Knabbe und der Working Equitation Demo. Die Hunde Agility verspricht ein Zuschauermagnet zu werden. Der Abend „VERDIANA-Special“ bietet wieder Unterhaltsames mit Showacts und dem geselligen Beisammensein. Hier muss der vorgesehene Stargast Richard Hinrichs verletzungsbedingt eine Vertretung schicken.
Der Sonntag ist attraktiv gefüllt mit der 5. Landesmeisterschaft der klassisch-barocken Reiterei und dem Hannoveraner Freizeitpferde-Championat sowie der Führzügelklasse für den jüngsten Reiternachwuchs.
An beiden Tagen liefert das „Expertenforum Pferdegerecht“ mit dem bekannten Ausbilder Horst Becker und weiteren Fachleuten interessante Informationen und Vorführungen und auch das Thema „Horse Agility“ wird von Nina Steigerwald den Besuchern näher gebracht.
Der große Marktplatz inmitten der verschiedenen Reitplätze bietet eine Fülle von Ständen mit Informationen und interessanten Angeboten und für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.
Die Familien sind bestens versorgt, weil der Kinderbereich in diesem Jahr größer ist denn je.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 29. August 2014 | Abgelegt unter Alle Themen,Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für Die VERDIANA 2014 beginnt

Kommentarfunktion ist deaktiviert.