Hengstkörung in Lunteren/NL

Am 31. Januar organisiert der “Koninklijke Verein”, das Niederländische Trekpaard und die Haflinger, die Hengstkörung für Haflinger in Lunteren. 12 Junghengste werden den Richtern präsentiert. Drei Hengste haben als Vater den in Tirol geboren Whetu und von Steinfries kommen zwei Söhne. Die anderen Junghengste stammen ab von Neustar, Wairan, Sevruga, Notting Hill, Stilton, Manitoba und Novaris. Zur Anerkennung kommen noch die Hengste Nachtregent, Nasko B-Q, Wunderknabe und Woodland.
Die Körung beginnt um 9.39Uhr mit der Pflastermusterung. Gegen Mittag kommen die älteren Hengste vor die Kommission und es werden die Sieger und Reservesieger ermittelt.
Adresse : Manege de Nieuwe Heuvel, Goorsteeg 25, 6741 TB Lunteren/Niederlande

Geschrieben von Ulrich Wulf am 27. Januar 2015 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Hengstkörung in Lunteren/NL

Kommentarfunktion ist deaktiviert.