Monatsarchiv für November 2015

Du suchst im Moment im Archiv von Haflinger news.

Sportverein wird aufgelöst

Der Westfälische Haflinger-Sportverein e.V. hatte für Sonntag, den 29.11.2015 zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung mit dem Tagesordnungspunkt „Abstimmung über die Auflösung des WHSV“ eingeladen.
Die wenigen anwesenden Mitglieder sprachen sich mit einer großen Mehrheit für die Auflösung dieses Vereins aus.
Der Westfälische Haflingerverein e.V. (Zucht) wir den Sportlern aus Westfalen ein Angebot machen, wie der Sport zukünftig in diesem Verein betreut werden kann.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 30. November 2015 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Sportverein wird aufgelöst

Nudossi gewinnt HLP in Moritzburg

Neun Hengste der Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger haben an der Hengst-Leistungsprüfung in Moritzburg teilgenommen.

Der Edelbluthaflinger Nudossi von Novelino des Haflingergestüts Dornburg erzielte mit der Endnote 8,02 das beste Ergebnis der HLP für Haflinger und Edelbluthaflinger in Moritzburg.

Der Haflingerhengst Winterberg von Wildberg der des Züchter und Besitzers Frank Wieschke aus Wettin wird mit der Endnote 7,93 bestgeprüfter Haflingerhengst in Moritzburg.
Einen Bericht über die Leistungsprüfungen lesen Sie in der nächsten Ausgabe der Zeitschrift Haflinger aktuell.

Im Bild: Nudossi (oben) und Winterberg (unten) Fotos:Peter Tendler

Nudossi von Novellino


Winterberg von Wildberg

Geschrieben von Ulrich Wulf am 13. November 2015 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Nudossi gewinnt HLP in Moritzburg

Leistungsprüfung für Haflinger und Edelbluthaflinger in Warendorf

Von links: Nikito (8,24) Harison (7,39) Alegro WK (8,07) Nimbus ( 7,91) Amore Mio (8,85)
Foto: Denise Senkhorst-Wulf


Im NRW-Landgestüt in Warendorf fand vom 05. Oktober bis zum 05. November 2015 eine Leistungsprüfung für Hengste der Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger statt.
Die Abteilung der Haflinger konnte der Hengst Amore Mio von Atlantic – Nobelius der Zuchtstätte Stange aus Edertal-Bergheim (Hessen) mit der Gesamtnote 8,85 gewinnen.
Die Edelbluthaflinger wurden von dem aus Bayern angereisten Hengst Nikito von Niagara – Santiago des Manfred Haiß aus Balzhausen mit der Gesamtnote von 8,24 angeführt.
Ebenfalls geprüft wurde der Freiberger Harrison von Hamlet des Besitzers Gert Reinink aus Ringe. (Gesamtnote 7,39)
Teilnehmer