Haflinger IG Hannover aufgelöst

Am 28.10.2017 fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung zur Entscheidung über die Zukunft der Haflinger IG Hannover statt. Der seit Ende Juni 2017 amtierende kommissarische Vorstand stellte seinen Tätigkeitsbericht und das Ergebnis seiner Auswertung der noch vorhandenen Unterlagen der HIG Hannover vor. Darauf basierend zeigte er verschiedene Varianten für eine zukünftige Ausrichtung der HIG auf.
Hierbei wurde deutlich, dass es in den vergangenen Jahren immer schwieriger wurde, die unterschiedlichen Interessen der Mitglieder unter einen Hut zu bringen. Vom kommissarischen Vorstand konnte kein Modell gefunden werden, das allen Ansprüchen gleichzeitig gerecht werden kann. Da es in den letzten Monaten auch nicht gelang, Mitglieder für die Vorstandsarbeit zu gewinnen, konnte der kommissarische Vorstand der Versammlung leider nur die satzungsgemäße Auflösung der HIG Hannover zum 31.12.2017 vorschlagen. Diese wurde von der Versammlung einstimmig beschlossen.
Damit ist nun nach 44 Jahren leider das Ende der Haflinger Interessengemeinschaft Hannover vormals Lüneburg und Umgebung gekommen. Dies ist jedoch nicht gleichzeitig das Ende für uns als Haflingerfreunde. Die bisherige Reit- und Fahrgruppe der HIG Hannover ist auf der Pferd und Jagd 2017 wieder dabei und wird unter dem Dach des Ponyverbandes auftreten. Wir Haflingerfreunde werden uns weiterhin an verschiedenen Orten treffen: Vielleicht im Ponyverband Hannover, in der OHD, AGH oder IG Edelbluthaflinger oder bei den Haflinger Freunden im Kreis Cuxhaven, der Haflinger Interessengemeinschaft Weser-Ems, … Für jeden wird sich eine passende Gruppe finden.
Wir wünschen allen Haflingerbegeisterten für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Spaß und Erfolg mit ihren Pferden!
Ute Heinemann

Geschrieben von Ulrich Wulf am 7. November 2017 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Haflinger IG Hannover aufgelöst

Kommentarfunktion ist deaktiviert.