Monatsarchiv für Februar 2018

Du suchst im Moment im Archiv von Haflinger news.

Hengstpräsentation im Pony Park

Sonnabend 24. Februar 2018, 16.30 Uhr
Haflinger-Hengstpräsentation im Pony Park Padenstedt
Kurzvorstellung unserer aktuellen Hengste an der Hand,
im Freilauf, beim Freispringen und in kleinen Schaubildern.

Sonnabend 24. Februar 2018, 18.00 Uhr
„Haflinger Abendschoppen im Pony Park Padenstedt“
für geladene Gäste
www.haflingerzucht.com
Tel.: 04321-81300

Geschrieben von Ulrich Wulf am 21. Februar 2018 | Abgelegt unter Alle Themen | Keine Kommentare

Haflingerhengstschau auf dem Kiefferhof

Die traditionelle Hengstschau auf dem Kiefferhof in Ruppichteroth / Bölkum findet am 24.02.2018 ab 15 Uhr statt.

Die beiden Bundessieger Stano und Ampere werden unter dem Sattel gezeigt. Europachampion liz. Sterntänzer ist ebenso zu sehen wie sein Enkel Sternblick. Desweiteren werden die westfälischen Haflingersiegerhengste der Jahre 2016 und 2017, Angelo Boy und Winterball zu sehen sein.
Neben hochattraktiven Schaubildern werden Verkaufspferde und die ersten Fohlen gezeigt.
Info: 02295/902107 oder www.Kiefferhof.de

Winterball

Angelo Boy

Geschrieben von Ulrich Wulf am 21. Februar 2018 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Haflingerhengstschau auf dem Kiefferhof

Haflinger Europachampionat 2018

FN hat Richtlinien veröffentlicht. https://www.pferd-aktuell.de/haf…/haflinger-europachampionat

Beim Europachampionat stehen vom 23. bis 25. August in Stadl Paura in Österreich für die Haflinger Prüfungen in den Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren, Western, Galopprennen, Trabfahren und Freispringen auf dem Programm. Zusätzlich wird in verschiedene Klassen unterteilt, so dass es einen Jungpferde-Champion der vier- und fünfjährigen Pferde und einen Champion in der „Älteren Klasse“, für sechsjährige und ältere Pferde, geben wird. In der Dressur gibt es einen weiteren Champion in der „Schweren Klasse“. In dieser Prüfung müssen die Teilnehmer eine Kür präsentieren. Zudem werden Zuchthengste, die in den verschiedenen Turnierklassen besonders gute Leistungen erzielen, jeweils mit einem Sonderpreis prämiert.
Startberechtigt sind zwölfjährige und ältere Teilnehmer auf Pferden, die in einem tierzuchtrechtlich anerkannten Zuchtbuch für die Rasse der Haflinger eingetragen und/oder im Besitz eines offiziell anerkannten Abstammungsnachweises sind. Der maximale ox-Blutanteil darf bei den Pferden maximal 1,56 Prozent betragen.
Die Nominierung sowie die Nennungsabwicklung für die deutschen Teilnehmer erfolgen über die FN-Geschäftsstelle in Warendorf. Mit der Bewerbung ist eine Kopie des Abstammungsnachweises des Pferdes sowie die Erfolge des Pferdes aus den vergangenen zwei Jahren (2016/2017) einzureichen. Bei der Bewerbung für die Nominierung handelt es sich noch nicht um die Nennung, denn die Bewerbung wird von den Vertretern der FN-Mitgliedzuchtverbände sowie der FN zunächst sportfachlich geprüft und erst dann reicht die FN die Nennung der ausgewählten Paare beim Veranstalter ein. Es gelten die Bestimmungen der aktuellen Ausschreibung für die Veranstaltung.
Bewerbungsschluss für die deutschen Teilnehmer ist der 15. April. Bewerbungen per E-Mail an: EUCH2018@fn-dokr.de

Geschrieben von Ulrich Wulf am 6. Februar 2018 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Haflinger Europachampionat 2018