Tagesarchiv für den 20. Dezember 2018

Du suchst im Moment im Archiv von Haflinger news.

Sieben Hengste in Warendorf geprüft


Das Nordrhein-Westfälische Landgestüt in Warendorf war vom 9. Oktober bis zum 9. November 2018 Hengstprüfungsstation für fünf Hengste der Rasse Haflinger und für Edelbluthaflinger. Die Hengste kamen von Stationen in Hannover, in Bayern, im Rheinland, in Belgien und den Niederlanden. Ausgebildet und trainiert wurden sie vom Personal des NRW-Landgestüts und die Leitung der Ausbildung lag in den Händen von Obersattelmeister Uwe Struß.
Mit der Endnote 8,33 erzielte der Hengst Angelo Boy von Allerdings das beste Ergebnis. Der Hengst wurde von Egbert Bispinghoff gezogen und ist im Besitz des rheinischen Gestüts Kiefferhof in Ruppichteroth. Die weiteren Hengste sind in der Dezember-Ausgabe von Haflinger altuell mit den Noten der Merkmalsblöcke in der Tabelle aufgeführt. Hier gibt es auch Fotos von den Leistungsprüfungen.
Ulrich Wulf

Geschrieben von Ulrich Wulf am 20. Dezember 2018 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Sieben Hengste in Warendorf geprüft