Archiv für die Kategorie 'Alle Themen'

Du suchst im Moment im Archiv von Haflinger news.

4 Hengste in Stadl-Paura gekört

Alaba, Körungssieger Stadl-Paura 2016

Bei der ARGE Hengstkörung in Stadl-Paura wurden am 5. Februar 2016 4 Hengste gekört. Zur Liste der gekörten Hengste: http://www.pferdezucht-austria.at/download/files/%7BB058CC74-1CB6-47CF-B0D0-96C1175EDFA6%7D/Ergebnisliste%20K%C3%B6rung%2016.pdf

Haflinger-Hengstkörung in Ebbs

Traditionell werden jeweils am ersten Samstag im Februar, diesmal am 06. Februar 2016, am Fohlenhof Ebbs die vielversprechendsten dreijährigen Junghengste des Haflinger Pferdezuchtverbandes Tirol gekört.
Haflingerfreunde aufgepasst: 2016 werden 12 Junghengste des Jahrganges 2013 vorgestellt. Bevor ein junger Tiroler Haflingerhengst zur Verbandskörung antreten darf, muss er schon einige Selektionsstufen positiv bestanden haben. Die Vorbereitung der Jungtiere ist vielfältig: Alle Hengste werden vom Fohlenhof-Team in perfekte Kondition gebracht – sie werden angeritten, angespannt und einspännig gefahren. Die Junghengste werden auch einer Zuchttauglichkeitsuntersuchung unterzogen, damit festgestellt werden kann, ob sie für den Natursprung geeignet sind. Ab 9.30 stellen sich die Junghengste der Kommission. Die strenge Selektion ist auch der Garant für den nachhaltigen Zuchtfortschritt in der Tiroler Haflingerzucht. So darf man sich wieder auf eine spannende Veranstaltung freuen.

Information:
Fohlenhof Ebbs
Haflinger Pferdezuchtverband Tirol
Schlossallee 31
6341 Ebbs
Tel. +43 5373 42210
www.haflinger-tirol.com
info@haflinger-tirol.com

Geschrieben von Ulrich Wulf am 28. Januar 2016 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert

Norddeutsche Haflingerkörung vereinbart

Die Weichen sind gestellt, für eine gemeinsame Körung der Haflinger und der Edelbluthaflinger aus den norddeutschen Zuchtverbänden.
Auf Einladung des OHD haben sich am 23. Januar 2016 Zuchtleiter und/oder Vorsitzende der norddeutschen Pferdezuchtverbände zu einem Meinungsaustausch über eine zukünftige engere Zusammenarbeit im Bereich der Haflinger/Edelbluthaflinger im Waldhotel Süllhof in Steyerberg mit Züchtern aus den jeweiligen Verbänden getroffen.
Vorrangiges Thema war eine gemeinsame Körung der Hengste der Rassen Haflinger und Edelbluthafling, da sich die Auftriebszahlen auf den regionalen Körplätzen ständig nach unten bewegen und eine, für die Zucht notwendige Selektion auf Dauer nicht gesichert ist. Der Vorschlag wurde von allen Seiten sehr positiv aufgenommen und das Westfälische Pferdestammbuch wurde mit der Ausarbeitung entsprechender Richtlinien beauftragt. Die Körung soll stattfinden im Rahmen der Handorfer Haflinger-Tage (zukünftig: Norddeutsche Haflinger-Tage) in Münster-Handorf (Westfalen). Diese Körung soll die Hauptkörung der teilnehmenden Verbände sein, regional wird es noch eine Nachkörung geben, so die Meinung der anwesenden Verbandsvertreter und Züchter.
Auch wenn die in Steyerberg getroffenen Vereinbarungen noch in den jeweiligen Verbänden diskutiert und verankert werden müssen, ist man einem gemeinsamen Auftreten ein gutes Stück näher gekommen.
Als Testlauf könnte diese Veranstaltung bereits im Jahr 2016 erstmals stattfinden, verbindlich würde sie wegen möglicher Satzungsänderungen ab 2017.
Von der Zentralisierung erhofft man sich eine Aufwertung der Körveranstaltung, verbunden mit einem größeren Besucherinteresse und einer Anregung des Marktes.
Ulrich Wulf

Geschrieben von Ulrich Wulf am 24. Januar 2016 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert

Haflingerprüfungen im Mai in Vornholz

Der RuF Vornholz integriert 2016 in sein Maiturnier zwei Prüfungen für Haflinger und Edelbluthaflinger, die am Sonntag den 22.05.2016 stattfinden werden. Eine A-Dressur und Dressurreiter-L beides bis LK 3 offen. Bundesweit offen ausgeschrieben.
Teilnehmer der Prüfungen sind auch in anderen Prüfungen zugelassen ohne das ein Einzelreiterstartplatz angefragt werden muss.

Prüfungen siehe unter www.haflinger-online.de
Infos:Kathrin Jungnitz, Tel. 0151-70601791

http://www.rv-vornholz.de/

Geschrieben von Ulrich Wulf am 7. Januar 2016 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert

Haflinger aktuell Januar/Februar 2016

Die Ausgabe Januar/Februar 2016 und der Broschürenkalender Haflinger 2016 sind in der Zustellung.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 1. Januar 2016 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert

Internationales Haflingerchampionat 2016 in Steinhagen/Westfalen

Lea Angelina Müller mit Söl’rings Celine (Foto: Denise Senkhorst-Wulf)

Der Termin steht: 29. bis 31. Juli 2016

Zugelassen sind Haflinger und Edelbluthaflinger mit der Zuchtbescheinigung eines anerkannten Zuchtverbandes.
Veranstalter ist der PSV Steinhagen-Brockhagen-Hollen e.V. und Austragungsort ist ist das Reitsportzentrum Steinhagen am Postweg 2, 33803 Steinhagen.
Internet: www.reitsportzentrum-steinhagen.de
Vorgesehen sind Prüfungen und Wettbewerbe im Springen, in der Dressur, im Gelände und bei genügend Beteiligung auch im Fahren.
In diesen Bereichen wird es auch Championatswertungen geben.
Mit dem Pferdesportverein Steinhagen-Brockhagen-Hollen e.V. haben die Freunde des Haflingerpferdes für ihr Turnier einen starken Partner mit einer bestens geeigneten Anlage gefunden.
Steinhagen liegt ca. 10 km westlich von Bielefeld, somit im Herzen von Ostwestfalen, einer wirtschaftlich starken Region in der Mitte von Deutschland und ist über die Autobahnen A2, A30, A33 gut zu erreichen.
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung folgen.
Fragen zum Turnier in Steinhagen können Birgit Müller und Ragna Wilke beantworten.
Für solche Fragen wurde die nachstehende E-Mail-Adresse eingerichtet: haflingerchampionat2016@gmail.com
In Kürze wird es auch eine Internetseite zu diesem Turnier geben.
Ulrich Wulf

Geschrieben von Ulrich Wulf am 19. Dezember 2015 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert

Sportverein wird aufgelöst

Der Westfälische Haflinger-Sportverein e.V. hatte für Sonntag, den 29.11.2015 zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung mit dem Tagesordnungspunkt “Abstimmung über die Auflösung des WHSV” eingeladen.
Die wenigen anwesenden Mitglieder sprachen sich mit einer großen Mehrheit für die Auflösung dieses Vereins aus.
Der Westfälische Haflingerverein e.V. (Zucht) wir den Sportlern aus Westfalen ein Angebot machen, wie der Sport zukünftig in diesem Verein betreut werden kann.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 30. November 2015 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert

Nudossi gewinnt HLP in Moritzburg

Neun Hengste der Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger haben an der Hengst-Leistungsprüfung in Moritzburg teilgenommen.

Der Edelbluthaflinger Nudossi von Novelino des Haflingergestüts Dornburg erzielte mit der Endnote 8,02 das beste Ergebnis der HLP für Haflinger und Edelbluthaflinger in Moritzburg.

Der Haflingerhengst Winterberg von Wildberg der des Züchter und Besitzers Frank Wieschke aus Wettin wird mit der Endnote 7,93 bestgeprüfter Haflingerhengst in Moritzburg.
Einen Bericht über die Leistungsprüfungen lesen Sie in der nächsten Ausgabe der Zeitschrift Haflinger aktuell.

Im Bild: Nudossi (oben) und Winterberg (unten) Fotos:Peter Tendler

Nudossi von Novellino


Winterberg von Wildberg

Geschrieben von Ulrich Wulf am 13. November 2015 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert

Leistungsprüfung für Haflinger und Edelbluthaflinger in Warendorf

Von links: Nikito (8,24) Harison (7,39) Alegro WK (8,07) Nimbus ( 7,91) Amore Mio (8,85)
Foto: Denise Senkhorst-Wulf


Im NRW-Landgestüt in Warendorf fand vom 05. Oktober bis zum 05. November 2015 eine Leistungsprüfung für Hengste der Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger statt.
Die Abteilung der Haflinger konnte der Hengst Amore Mio von Atlantic – Nobelius der Zuchtstätte Stange aus Edertal-Bergheim (Hessen) mit der Gesamtnote 8,85 gewinnen.
Die Edelbluthaflinger wurden von dem aus Bayern angereisten Hengst Nikito von Niagara – Santiago des Manfred Haiß aus Balzhausen mit der Gesamtnote von 8,24 angeführt.
Ebenfalls geprüft wurde der Freiberger Harrison von Hamlet des Besitzers Gert Reinink aus Ringe. (Gesamtnote 7,39)
Teilnehmer

Ausgabe November/Dezember 2015

Diese Ausgabe erhalten Sie bei Ihrem Zeitschriftenhändler
ab 4. November 2015 oder direkt über den
Zeitschriftenverlag Ulrich Wulf,
Tel.: 05241-35362,
E-Mail: haflingeraktuell@t-online.de.

Abonnenten haben diese Ausgabe
ab 30.10.2015 in ihrem Briefkasten.
Sie können auch eine einzelne Ausgabe
der Zeitschrift über den Verlag bestellen.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 22. Oktober 2015 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert

Nächste Einträge »