Archiv für die Kategorie 'Alle Themen'

Du suchst im Moment im Archiv von Haflinger news.

Arbeitsgemeinschaft der Pony- und Kleinpferdezüchter tagte in Verden

AGP wählt Joachim Völksen zum neuen Vorsitzenden

Die Arbeitsgemeinschaft der Pony- und Kleinpferdezüchter, AGP, hat einen neuen Vorsitzenden. Einstimmig wurde Joachim Völksen, Vorsitzender des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover, im Rahmen der zweitägigen Mitgliederversammlung in Verden zum Nachfolger von Hans-Heinrich Stien gewählt. Stien hatte den AGP-Vorsitz seit 2009 inne und wurde zum AGP-Ehrenvorsitzender ernannt. Detlef Schwolow aus Dallgow-Döberitz bleibt stellvertretender Vorsitzender.
Der gelernte Konditormeister und Betriebswirt Joachim Völksen (58) übernahm 1982 nicht nur den elterlichen Bäckereibetrieb, sondern baute auch die von seinem Vater in den 1950er Jahren begonnene Ponyzucht weiter aus. Aus dieser gingen gleich mehrere Hengste und Staatsprämienstuten hervor, darunter der mittlerweile 16-jährige, bis Grand Prix platzierte Hengst Online Ixes (v. Okay Big Bambu), der Vize-Bundeschampion der fünfjährigen Dressurponys von 2012, Kick Down (v. Kennedy WE) oder die Bundesprämienstute Betty Snowflake. Joachim Völksen besitzt das Silberne Fahrabzeichen und ist FN Richter Zucht. Seit Mitte der 1990er Jahre ist er ehrenamtlich in verschiedenen Gremien des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover aktiv, 2009 übernahm er dessen Vorsitz.
14 Zuchtverbände und ebenso viele Interessengemeinschaften sind aktuell in der schon 1949 gegründeten Arbeitsgemeinschaft der Pony- und Kleinpferdezüchter vertreten. Zweck der AGP ist es, Kontakt zu den Ursprungszuchtbüchern der verschiedenen Ponyrassen und Kleinpferderassen zu halten, sich gegenseitig zu informieren und die Ausbildung von von Rasseexperten und Zuchtrichtern zu begleiten. Weitere Aufgaben sind die Weitergabe von Informationen aus EU- und Tierzuchtgesetzen, die Begleitung des Hengstleistungs- und Zuchtstutenprüfungskonzeptes, die Bundesschauen- und Prämienkonzeption und die Förderung von wissenschaftlichen Arbeiten.
(fn-press)

Geschrieben von Ulrich Wulf am 23. März 2017 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Arbeitsgemeinschaft der Pony- und Kleinpferdezüchter tagte in Verden

3. Haflinger-Weltkongress


Am Samstag, 29. April 2017 findet von 9.30 bis 12.30 Uhr in Marling bei Meran (Südtirol/Italien) die Generalversammlung statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Neuwahlen, die Vorstellung der Arbeiten der Haflinger-Rassekommission und der Sportkommission sowie bevorstehende Projekte.
Zeitgleich findet auch die Stammbucheintragung von rund 150 Südtiroler Jungstuten statt.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 23. März 2017 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für 3. Haflinger-Weltkongress

Internationales Haflinger Championat 2017 in Steinhagen

Haflingersportler treffen sich Ende Juli in Steinhagen/Westfalen.
Alle Infos und Angebote unter:
http://www.haflinger-aktuell.de/IHC2017/index.html

Geschrieben von Ulrich Wulf am 19. März 2017 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Internationales Haflinger Championat 2017 in Steinhagen

Hohe Auszeichnung für Arndt Lörcher


Foto: Tina Pantel

Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung 70 Jahre Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e. V. bekam Arndt Lörcher, einer der erfolgreichsten Haflingerfahrer der letzten Jahre, die Goldene Ehrennadel mit Sporn für seine sportlichen Erfolge mit Haflingern überreicht.

Die Hengste der Station Lörcher, Hengste Nytos WL (Reiterin Nikola Kammin) und Strauss (Reiterin Martina Reingruber), wurden während der Hengstpräsentation unter dem Sattel hervorragend vorgestellt. Beim Schaunachmittag wurden die Hengste Amiro (Fahrer Thomas Schuppert), Strauss (Fahrerin Martina Reingruber) und Nytos WL (Fahrer Arndt Lörcher) eindrucksvoll einspännig gefahren.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 18. März 2017 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Hohe Auszeichnung für Arndt Lörcher

EQUITANA


Es ist soweit! Die Messe ist ab 10.00 Uhr eröffnet! Wir wünschen Euch ganz viel Spaß, tolle Eindrücke und dass es so schön wird, wie ihr es euch gewünscht habt !

Geschrieben von Ulrich Wulf am 18. März 2017 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für EQUITANA

Handorf im Zeichen der Haflingerhengste


Die Sationen Biegel, Carreno und Möllmann wussten ihre Hengste geschickt zu präsentieren

Das Wochenende des 4. und 5. März 2017 stand im Pferdezentrum Münster Handorf ganz im Zeichen der Haflingerhengste.
Ihren ersten Auftritt hatten die blonden Vererber am Sonnabend bei der Westfälischen Verbandshengstschau für die Kleinpferde- und Ponyhengste des Verbandes. Hier gab es auch einen Block für Haflinger- und Edelbluthaflingerhengste, die sich alle samt gut in Szene setzen konnten.
Am Sonntag präsentierten sich rund 20 Haflingerhengste aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien in einer großartigen Veranstaltung auf Einladung des OHD. DieHengste wurden an der Hand, unter dem Dressur- und dem Springsattel, western geritten sowie in verschiedenen Anspannungen einem begeisterten Publikum vorgestellt.

Nachtregent von der Station Schröer überzeugte am Sprung

Immer wieder tolle Bilder liefert die Hengststation Roffka mit ihren angespannten Hengsten

Geschrieben von Ulrich Wulf am 6. März 2017 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Handorf im Zeichen der Haflingerhengste

Neue Vertriebsstruktur

Liebe Leser,
ein verändertes Lese- und Kaufverhalten unserer Kunden sowie ein veränderter Informationsfluss aus den Regionen veranlassen uns dazu, unsere Vertriebs- und Redaktionsstruktur zu überarbeiten.
Haflinger aktuell wird zukünftig im Abonnement mit vier Ausgaben pro Jahr in den Monaten März, Juni, September und Dezember erscheinen und Sie über das Geschehen bezüglich Freizeit, Zucht und Sport mit Haflinger Pferden informieren.
Der Einzelbezug der Zeitschrift ist direkt über den Verlag zum Preis von 8,90 € pro Ausgabe (ab Juni 2017) einschließlich der Versandkosten möglich.
Ihre Bestellung richten Sie bitte telefonisch, per E-Mail, per Fax oder Brief an den Zeitschriftenverlag Ulrich Wulf, 33334 Gütersloh, Niehorster Straße 16, Tel.: 05241-35362, Fax: 05241-37601, E-Mail: haflingeraktuell@t-online.de
Auf eine Verbreitung der Zeitschrift über den Zeitschriftenhandel werden wir zukünftig verzichten. Die Ausgabe März/April 2017 ist – wie gewohnt – im Zeitschriftenhandel für 6,50 Euro erhältlich!

Geschrieben von Ulrich Wulf am 21. Februar 2017 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Neue Vertriebsstruktur

Westfälische Hengstschauen 2017

Westfalens Hengste präsentieren sich den Züchtern

Im Frühjahr eines Jahres finden zahlreiche Hengstschauen in Westfalen statt. Auch im Westfälischen Pferdezentrum stehen zwei Hengstschauen auf dem Terminplan.
Am Mittwoch, 15. Februar 2017 findet um 18.00 Uhr die Westf. Privathengstschau für Reitpferdehengste statt.
Am Samstag, 4. März 2017 steht die Westf. Privathengstschau der Kleinpferde und Spezialrassen mit Hengsten der Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger auf dem Programm. Sie beginnt um 14.00 Uhr. In einer abwechslungsreichen Schau werden Westfalens Kleinpferdehengste im Freispringen, im Parcours, in der dressurmäßigen Arbeit oder im Gespann vorgestellt.
Anmeldungen, mit Angabe der Art der Präsentation, bis zum 20. Februar 2017 bei Westf. Pferdestammbuch e.V., Maria Berger (Tel.: 0251/32809-17, berger@westfalenpferde.de).

Geschrieben von Ulrich Wulf am 27. Januar 2017 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Westfälische Hengstschauen 2017

Haflinger aktuell Januar/Februar 2017

Die neue Ausgabe befindet sich im Versand. Beigelegt ist für alle Abonnenten der Jahreskalender Haflinger 2017 mit vielen Fotos genügend Platz für Ihre Eintragungen.ha-januar-2017_titel-300

Geschrieben von Ulrich Wulf am 27. Dezember 2016 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Haflinger aktuell Januar/Februar 2017

Sternwächter-Sohn in Wickrath gekört

Anlässlich der Rheinischen Hauptkörung in Wickrath am 30.10.2016 erhielt der in allen Belangen überzeugende STERNGOLD das positive Körurteil. Der in Tirol geborene, noble und typvolle Sternwächter-Sohn aus der Elitestute Bella 2 beeindruckte Körkommission wie Publikum, das ihn mit spontanem Szenenapplaus feierte.
Er wurde folgendermaßen kommentiert:
„Begeisterung konnte (…) auch der beste Haflingerhengst, STERNGOLD von Sternwächter hervorrufen. Der in Österreich gezogen hochbedeutende STERNGOLD steht im Besitz der Zuchtgemeinschaft Dr. Hackländer, Wuppertal und verkörpert den modernen Haflinger mit exzellentem Interieur, hochklassiger Bewegungsgüte und sportlicher Note.“
Quelle: Veröffentlichung Rheinisches Pferdestammbuch

Geschrieben von Ulrich Wulf am 15. November 2016 | Abgelegt unter Alle Themen | Kommentare deaktiviert für Sternwächter-Sohn in Wickrath gekört

Nächste Einträge »