Archiv für die Kategorie 'Fohlen'

Du suchst im Moment im Archiv von Haflinger news.

Westfalen: Stuten- und Fohlenschauen beginnen heute

Heute, am 27. Mai 2013 werden die ersten Fohlen dieses Jahres zur Registrierung und die ersten dreijährigen Stuten zur Eintragung der Kommission des Westfälischen Pferdestammbuchs vorgestellt. 12 Termine sind in diesem Jahr besonders für Haflinger und Edelbluthaflinger ausgewiesen. Den Auftakt macht die Schau, die ab 13 Uhr an der Reithalle Schwert an der Südkirchener Str. 62 in 59368 Werne stattfindet.
Hier eine Übersicht der weiteren Termine:

Datum Uhrzeit Ort
Montag, 27.05.13 13:00 Werne, Reithalle Schwert, Südkirchener Str. 62, 59368 Werne
Dienstag, 04.06.13 15:00 Rahden-Varl, Gaststätte Wagenfeld, Wagenfelder Str.22, 32369 Rahden
Dienstag, 11.06.13 13:00 Rhede, Hoymersweg 1, Reithalle, 46414 Rhede
Donnerstag, 13.06.13 14:00 Ostönnen, Reithalle, Werler Landstr. 301, 59494 Soest-Ostönnen
Samstag, 22.06.13 13:30 Hamm-Rhynern, Reithalle, Holthöfener Weg, 59069 Hamm-Rhynern
Montag, 24.06.13 15:30 Lengerich, Hof Korte, Otten Damm 62, 49525 Lengerich
Dienstag, 25.06.13 13:00 Coesfeld, Reitsportzentrum, Flamschen 3, 48653 Coesfeld
Donnerstag, 04.07.13 14:00 Attendorn, Haus Platte, Repetalstr. 219, 57439 Attendorn-Niederhelden
Freitag, 05.07.13 12:00 Stünzel, Tierschauplatz, Zum Festplatz, 57319 Bad Berleburg-Stünzel
Montag, 08.07.13 15:00 Rheine, Turnierplatz, Ohner Damm 13, 48431 Rheine-Wadelheim
Mittwoch, 10.07.13 10:00 Steinhagen, Reithalle, Brockhagener Str., 33803 Steinhagen
Freitag, 12.07.13 14:30 Lage-Siekkrug, Turnierplatz, Sylbacher Straße 79, 32791 Lage

Geschrieben von Ulrich Wulf am 27. Mai 2013 | Abgelegt unter Alle Themen,Fohlen,Stuten,Veranstaltung | Kommentare deaktiviert

Rhöner Haflinger Fohlenschau

Die Ergebnisse der Fohlenschau vom 28. Juli 2012:
Siegerstutfohlen:
Getiga Vater: Novill Mutter Giotta von Alpenstein Züchter und Besitzer Michael Mehler Poppenhausen.
Res. Siegerstutfohlen:
Samira Vater: Prämienhengst Sole Mio Mutter. Prämienstute Waleska vom Welt-Ass Züchter und Besitzer Christian Trabert Nüsttal-Rimmels
Siegerhengstfohlen:
Senator Vater: Prämienhengst Sole Mio Mutter: Verbandselitestute Ayscha vom Arlequin Züchter und Besitzer Reinhold Bihn Ehrenberg-Wüstensachsen
Res. Siegerhengstfohlen:
Novalis Vater: Novill Mutter: Staatsprämienstute Naila von Nova Züchter und Besitzer Marcus Mihm Tann/Rhön

Geschrieben von Ulrich Wulf am 29. Juli 2012 | Abgelegt unter Alle Themen,Fohlen,Zucht | Kommentare deaktiviert

Sandmann-Fohlen in Rheine vorgestellt

Sandmann C, der westfälische Körungssieger des Jahres 2010, stellte seinen ersten Fohlenjahrgang am 04.07. 2012 auf der Stutenschau in Rheine-Wadelheim vor. Sportiv und bewegungsstark zeigten sich die sieben Fohlen diesesSantana-Sohnes. Die drei besonders herausgestellten Fohlen überzeugten durch einen sehr guten Trab und einen lockeren Schritt. Sie waren wüchsig und  modern aufgemacht. An der Spitze stand ein Hengstfohlen aus der StPrStAida von Akitan der Zuchtstätte Robert Schröer aus Recke, gefolgt von einem weiteren Hengstfohlen aus der StPrSt Novita von Nevio der Zuchtstätte  Heinrich Hemmer, Tecklenburg und einem Stutfohlen aus der Onula von Austriacum, aus dem Besitz der Hengsthalterin Marion Carreno-Parra, Diepholz.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 4. Juli 2012 | Abgelegt unter Alle Themen,Fohlen,Zucht | Keine Kommentare

Erfolgreiche Haflinger-Auktion in Ebbs

Die Haflinger Fohlenversteigerung beweist sich auch in Krisenzeiten als Publikumsmagnet. Leider sind die weltweite Wirtschaftskrise und die Unruhe an der Börse auch am Dow Jones der Haflinger in Ebbs nicht spurlos vorüber gegangen.
Vor einer Rekordkulisse an Zuschauern fand bei traumhaftem Herbstwetter die jährliche Stutfohlenauktion für Haflinger aus ganz Westösterreich am Fohlenhof Ebbs statt. Trotz der schwierigen Situation auf dem Pferdemarkt weltweit, sind die Tiroler Haflinger weiterhin unerreicht in ihren Preisen. Das internationale Interesse war sehr groß und der höchste Verkaufspreis lag heuer für Adovina der Familie Berchtold aus Innsbruck bei 20.272,– Euro. Auch der Käufer stammt aus Tirol. Insgesamt konnten Fohlen nach Belgien, Tschechien, Luxemburg, Schweden, Großbritannien, Dänemark, Italien, Deutschland und in die Niederlande und selbstverständlich in fast alle Bundesländer in Österreich verkauft werden.
Der Haflinger Pferdezuchtverband Tirol zeigt sich unter den gegebenen Bedingungen mit dem Verlauf der Auktion mehr als zufrieden.
Foto:  Fohlenhof Ebbs
Quelle: Presseinformation des Haflinger Pferdezuchtverband Tirol

Geschrieben von Ulrich Wulf am 24. September 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Fohlen,Veranstaltung,Zucht | Kommentare deaktiviert

Auktion – Show – Hengstschau in Tirol

Vom 23. bis 25. September 2011 findet am Fohlenhof Ebbs die Haflinger Stutfohlenversteigerung mit einem großen Rahmenprogramm statt. Die Tiroler Verbands-Hengstschau am Sonntag bildet den Abschluss, eine Show am Freitag den Auftakt.
Das Wochenende vom 23. bis 25. September bringt wieder einen Höhepunkt des Zuchtjahres 2011 mit der Auktion und der Tiroler Verbands-Hengstschau.
So wie jedes Jahr findet am letzten Samstag im September die Haflinger Fohlenversteigerung am Fohlenhof Ebbs für Stutfohlen aus dem Tiroler Verbandsgebiet statt. Über den nachstehenden Link können Sie online auf den Katalog zugreifen: http://www.haflinger-tirol.com/de/aktuelles/single/cHash/d57aab8b5c/showNews/74/backPid/27/ Über 200 Fohlen aus allen 7 Blutlinien werden dabei nach Qualitätsklassen gereiht an einem Tag versteigert. Aber auch das Rahmenprogramm birgt viel Spannendes, am Freitag um 17.00 Uhr findet die Haflinger Show statt und als Höhepunkt am Sonntag zum Abschluss ab 11.00 Uhr die Verbands-Hengstschau.
Für enorm viel Spannung ist an diesem Wochenende nicht nur durch die Auktion, sondern auch durch internationale Haflinger-Tage gesorgt.
Ab 7.00 Uhr findet der Auftrieb der Fohlen statt. Danach können die Fohlen im großen Zelt besichtigt werden und ab 10.30 Uhr findet dann die eigentliche Auktion statt. Begonnen wird heuer mit der N-Linie und zum Schluss kommen die Fohlen der Linie ST. Gereiht sind sie wieder nach Qualitätsklassen. 31 Fohlen in Klasse I, 45 Stutfohlen in Klasse IIa+ und in der Klasse IIa sind es 136 Fohlen. Die Blutlinie mit den meisten Fohlen ist die Linie N mit 65 und knapp dahinter die Linie A mit 57 Fohlen.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 14. September 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Fohlen,Hengste,Veranstaltung,Zucht | Kommentare deaktiviert

Süddeutsches Fohlenchampionat mit Elite-Fohlenauktion

Am 27.08.2011 präsentieren sich in München-Riem zum Süddeutschen Fohlenchampionat der Hafliner & Edelbluthaflinger wieder ausgewählte Spitzenfohlen der Süddeutschen Pferdezuchtverbände. Bei der Süddeutschen Elite-Fohlenauktion direkt im Anschluss, werden alle Endringfohlen zur Versteigerung angeboten. Ein hochkarätiges Verkaufslot ist also garantiert!
Zeitplan und Teilnehmerliste unter: www.bayerns-pferde.de

Geschrieben von Ulrich Wulf am 24. August 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Fohlen,Zucht | Kommentare deaktiviert

Hessen: Zuchtstätten Mach und Trabert stellen die Siegerfohlen

 

Olivia v. Atlantic Foto: Denise Senkhorst-Wulf

Das Siegerfohlen der Haflinger bei der Verbands-Prämienfohlenschau in Hessen am 7. August 2011 kommt mit Olivia vom PrH Atlantic aus der StPrSt Oliana v. Amadeus aus dem Stall von Sabrina Mach aus Altenstadt. Reservesieger wird mit Amavel ein Hengst von PrH Atlantic aus der StPrSt Nobelia v. Bunddesprämienhengst Nobelius der ZG Stange aus Edertal-Bergheim.
Bei den Edelbluthaflingern siegt das Stutfohlen Aleen v Bundesprämienhengst Alibaba aus der StPrSt VES Annabell v. Asko der Zuchtstätte Christian Trabert aus Nüsttal. Reservesieger wird hier das Hengstfohlen Silas von PrH Sole Mio aus der PrSt Ariane v. Arlequin, ebenfalls aus der Zuchtstätte Trabert.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 7. August 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Fohlen,Zucht | Kommentare deaktiviert

Rhöner Haflinger Fohlenschau mit attraktivem Rahmenprogramm

Am Samstag, 30. Juli 2011, veranstaltet der Haflinger Zuchtverein Rhön e.V.  seine Rhöner Haflinger Fohlenschau, die mit einem attraktiven Rahmenprogramm einhergeht. Veranstaltungsort ist die Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Hohe Rhön, Sandenhof 7, in 36115 Hilders/Rhön. Los geht es um 10 Uhr mit der Fohlenregistrierung. Rund 15 Fohlen der Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger werden von den Rhöner Haflingerzüchtern aufgetrieben. Nach dem Registrieren der Fohlen durch den Geschäftsführer des Verbandes der Pony- und Pferdezüchter Hessen, Klaus Biedenkopf findet die „Rhöner Fohlenschau“ statt. Die angemeldeten Stut- und Hengstfohlen des Jahrgangs 2011 werden den Richtern zur Beurteilung und Rangierung vorgestellt. Die meisten der Fohlen sind Nachkommen der Hengste Sole Mio und Alibaba, die bei Marcus Mihm in Tann auf Station stehen.
Um 11 Uhr fällt dann der Startschuss für den Vereinscup im Hindernisfahren für Gespanne, bei dem sich Kutschfahrer im Durchfahren eines Kegelparcours messen.
Abgerundet wird das Programm von einem Flohmarkt „Rund ums Pferd“, der  ab 9.30 Uhr vor der Reithalle stattfindet. Hier kann Jeder kostenlos einen kleinen Stand einrichten und seine Waren verkaufen. Zudem werden einige Verkaufspferde und Verkaufsfohlen angeboten. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt, die Bewirtung hat der Reit- und Fahrverein Hohe Rhön übernommen. Weitere Infos und Anmeldungen bei Marcus Mihm Telefon 0173/3132415 oder Sabine Hohmann Tel. 06683/480.
Sylvia K. Brehm

Geschrieben von Ulrich Wulf am 22. Juli 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Fohlen,Veranstaltung,Zucht | Kommentare deaktiviert

Fohlenschau in Karlsbad

Auf dem Haflingerhof in Karlsbad wurden ca. 20 Haflingerfohlen zur Registrierung und Bewertung vorgestellt. Bei sehr guter Qualität erhielten 9 Fohlen Gold, die restlichen Silber. Gold gibt es ab 34 Punkten.
Gesamtsiegerfohlen wurde ein Hengst von Notting Hill aus der Madleina von Winterstein, Z+B: Haflingerhof Karlsbad
Gesamtreservesiegerfohlen wurde ebenfalls ein Hengst. Vater ist Amurat und die Mutter New Wonder stammt von Nordstern. Z+B: Kurt Antes, Mannheim.
Am 17. Juli findet auf der Anlage die 1. Original Haflinger Stutenschau statt.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 7. Juli 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Fohlen,Veranstaltung,Zucht | Kommentare deaktiviert

Rheinische Fohlenschau am Kiefferhof

Die Siegerfohlen

Bei der international ausgeschriebenen rheinischen Fohlenschau am Kiefferhof wurden am 26. Juni 18 Fohlen, vier Jährlingsstuten und fünf zweijährige Stuten von Florian Solle, Zuchtleiter in Hessen, und Theodor Leuchten, FN-Vizepräsident und Vorsitzender des Rheinischen Pferdestammbuches, bewertet.
Die höchste Note bei den Fohlen ging  mit 8,438 an Motilas, einen Sohn des Merlin aus der Zucht von Gerhard Kieffer. Die zweithöchste Note gab es mit 8,125 für das Stutfohlen Calista von Atlantic der Zuchtgemeinschaft Stange aus dem hessischen Edertal, das damit die Stutfohlen anführte. Die Jährlingsstuten wurden angeführt von der Nachtstern-Tochter Nanu der Familie Griese aus Wülfrath und bei den zweijährigen Stuten ging der Sieg für die Santana-Tochter Safari an die Zuchtstätte Westhoven aus Bad Honnef.
Mehr zu der Veranstaltung lesen Sie in der nächsten Ausgabe der Zeitschrift Haflinger aktuell.

Geschrieben von Ulrich Wulf am 5. Juli 2011 | Abgelegt unter Alle Themen,Fohlen,Veranstaltung,Zucht | Kommentare deaktiviert

Nächste Einträge »